Berichtet
Vorbereitung für Christversper auf dem Petersberg

Schwester Edith ist eine der vielen Personen, die helfen, den Kirchenraum für die Christvespern herzurichten.
  • Schwester Edith ist eine der vielen Personen, die helfen, den Kirchenraum für die Christvespern herzurichten.
  • Foto: Claudia Crodel
  • hochgeladen von Claudia Crodel

Am Donnerstag vor dem vierten Advent sind in der Stiftskirche auf dem Petersberg bei Halle die Gerüste gefallen. Dort hatten dank Fördermitteln aus dem LEADER-Fonds des Landes Sachsen-Anhalt umfangreiche Sanierungsabreiten in den Seitenschiffen, im Raum der Stille und auf der Empore stattgefunden. In den Tagen vor Heiligabend haben die Schwestern der Communität Christusbruderschaft, die im Kloster Petersberg wohnen, die Kirche nutzen und das geistliche Leben dort gestalten, alle Hände voll zu tun. Der Kirchenraum muss noch von allerlei Schmutz, der bei den Bauarbeiten zurückgeblieben ist, befreit werden. Am 24. Dezember jedenfalls soll alles fertig sein. "Wir laden  am Heiligen Abend zur Christvesper hier in die Stiftskirche", sagt Schwester Susanne, die die Leitung im Kloster inne hat. Aufgrund der besonderen Corona-Situation in diesem Jahr finden zwei Christvespern hintereinander statt. Die erste beginnt um 16 Uhr, die zweite um 18 Uhr. Es gelten besondere Hygieneregeln wie Abstand und Maskenpflicht. (red)

Autor:

Claudia Crodel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen