Berichtet
Christvespern im Schlosshof geplant

Wittenberg (epd) – Wegen der Corona-Pandemie werden die evangelischen Christvespern Heiligabend in Wittenberg als Open-Air gefeiert. Stadt- und Schlosskirchengemeinde hätten vereinbart, ihre Christvespern gemeinsam im Schlosshof zu veranstalten, wie das Evangelische Predigerseminar mitteilte. Weil die Plätze auf dem Schlosshof begrenzt seien, gebe es die Möglichkeit, kostenfreie Einlasskarten zu erhalten. Für die Christvespern seien Stehplätze auf dem Schlosshof vorgesehen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hatte mit Blick auf Weihnachten auf die Einschränkungen für Gottesdienste hingewiesen. Die Hygienekonzepte müssten strikt eingehalten werden. Für Gottesdienste gebe es ebenfalls Besucherbeschränkungen. Sie könnten aber kürzer sein und mehrfach angeboten werden. Zudem seien mediale Angebote oder Open-Air-Gottesdienste möglich.

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen