Elbe-Fläming - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Roland Fischer wurde als Rektor im Amt bestätigt.

Berichtet
Neuer Rektor ist der alte

Das Kuratorium der Theologischen Hochschule Friedensau hat in seiner Frühjahrssitzung den derzeitigen Rektor Roland E. Fischer einstimmig für eine weitere Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Damit bestätigt das international besetzte Kuratorium als höchstes Beschlussgremium der Hochschule den Wahlvorschlag des Hochschulsenats. Der promovierte Theologe und Professor leitet als Rektor die akademische Ausrichtung der Hochschule bis zum Wintersemester 2026/2027. Die Theologische Hochschule Friedensau...

  • Elbe-Fläming
  • 14.05.21
  • 7× gelesen

Berichtet
Informationssystem für die Besucher

Friedensau (red) – Seit Ende November verfügt der Ort Friedensau über ein Besucherleit- und informationssystem. An 36 verschiedenen Standorten im Ort stehen Tafeln, die in deutscher und englischer Sprache über die Historie und Bedeutung eines Geländes, Gebäudes oder einer Persönlichkeit Auskunft geben. Zur besseren Orientierung im Ort dienen Wegweiser. Ergänzt werden die Informationen durch ein digitales Angebot. Dort sind verschiedene Touren hinterlegt, die mit dem Smartphone als...

  • Elbe-Fläming
  • 15.01.21
  • 8× gelesen
Die Grundschule ist ein Schmuckstück geworden.

Berichtet
Film von der neuen Schule

Die Kinder der Evangelischen Grundschule Burg im Kirchenkreis Elbe-Fläming haben längst ihr neues Schulgebäude erobert. Doch Ende Oktober musste die lang erwartete Einweihung des Gebäudekomplexes in der Jacobistraße 9/Schartauer Straße 58 aufgrund des Infektionsgeschehens kurzfristig abgesagt werden. "Seitdem konnten wir auch keinerlei Außenstehende oder Besucher in die neue Schule lassen. Und bis ein regulärer Tag der offenen Tür für alle möglich sein wird, wird auch noch einige Zeit...

  • Elbe-Fläming
  • 15.01.21
  • 13× gelesen

Theologische Hochschule Friedensau
Weihnachtsgottesdienst auf Hope-TV und YouTube

Am Donnerstag, den 24. Dezember 2020, 18.00 Uhr, wird auf Hope-TV  der Weihnachts­gottesdienst aus Friedensau gezeigt. Hochschulchor und Musiker aus Friedensau umrahmen die weihnachtlichen Ansprachen von Roland Fischer und Stefan Burton-Schnüll. Bibeltexte werden gelesen von Caroline Witt, dargestellt von Eléana Dullinger und historisch eingebettet von Johannes Hartlapp. Der Weihnachtsgottesdienst wurde für Hope-TV in der Kulturscheune Friedensau im Januar 2020 vorproduziert. Er ist auch über...

  • Elbe-Fläming
  • 17.12.20
  • 24× gelesen

KerzenLicht & Zuversicht
Andachten nach Impulsen im KFU

Am 20. November lädt die evangelische Kirche um 17.00 Uhr herzlich nach Ihleburg zu einer kleinen Andacht ein. Nach dem Wochenendeinkauf und vor dem Abendessen das Wochenende mit KerzenLicht & Zuversicht zu beginnen ist eine Einladung für alle Familien- und Lebensgemeinschaften. Die Akteure sind Studierende des KFU sowie Gemeindeglieder. Die nächste Andacht findet dann in Gütter am 27.11.2020 wiederum um 17.00 Uhr in der Kirche und am 4. Dezember vor der Kirche in Detershagen statt. Wir bleiben...

  • Elbe-Fläming
  • 19.11.20
  • 43× gelesen
Premium
Für alles gesorgt: Nicht nur das Schulgebäude erstrahlt in neuem Glanz. Das Außengelände ist so gestaltet, dass Bewegen und Toben in der Hofpause richtig Spaß machen werden.

Rundgang: In der sanierten Evangelischen Grundschule Burg bietet sich ein neues Lernerlebnis
Einhellige Meinung: Alles cool!

Große Freude empfanden am Montag die 70 Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal der Evangelischen Grundschule Burg: Sie konnten am ersten Schultag nach den Herbstferien ihre neue Schule betreten, die nun ein ganz neues Lehr- und Lernerlebnis bietet. Die ehemalige Clara-Schwab-Schule in der Burger Innenstadt ist jetzt Domizil der Grundschule in Trägerschaft der evangelischen Johannesschulstiftung. Kurz vor dem Umzug und noch ehe am letzten Schultag vor den Herbstferien alle Schülerinnen...

  • Elbe-Fläming
  • 30.10.20
  • 10× gelesen

Notiert
Vortrag thematisiertden Kolonialismus

Friedensau (red) – Der Fachbereich Christliches der Theologischen Hochschule Friedensau lädt am 27. Oktober, 19 Uhr zu einem öffent­lichen Vortrag ein. Zum Thema „Deutscher Kolonialismus – die Vergangenheit in der Gegenwart“ spricht der Soziologe Reinhart Kößler, Gastprofessor für Soziologie an der Pädagogi­schen Hochschule Freiburg und ehemals Direktor des Arnold-Bergstraesser-Instituts in Freiburg. Reinhart Kößler publizierte verschiedentlich zum Thema, so zum Beispiel das Buch „Völkermord –...

  • Elbe-Fläming
  • 18.10.20
  • 16× gelesen

Berichtet
Kantor Scholl wird Botschafter

Biederitz (red) – Sachsen-Anhalts Staats- und Kulturminister Rainer Robra hat fünf Engagementbotschafter im Bereich Kultur ernannt. Durch die Ernennung wird ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Michael Scholl, Kreiskantor des Kirchspiels Biederitz im Kirchenkreis Elbe-Fläming und Vorstand des Förderkreises Biederitzer Kantorei, hat den Titel im Bereich Musik erhalten. Er hat den „Biederitzer Musiksommer“ zu einem über die Region ausstrahlenden Musikfest entwickelt. Durch sein Wirken haben sich...

  • Elbe-Fläming
  • 11.09.20
  • 42× gelesen

Biederitzer Kantorei
Musiksommergeht weiter

Der Förderkreis Biederitzer Kantorei hat den Biederitzer Musiksommer umgeplant und möchte so einen heilsamen Beitrag dazu leisten, Gesundheit zu befördern. Unter dem Motto „Freiheit und Weitergehen“ lädt der Förderkreis zu musikalischen Hoffnungsschritten ein. Von Silvia Bingelon  Zum Auftakt gibt es einen Gruß von der Ladegastorgel, gespielt von Stefan Nusser. Es erklingen aufmunternde Werke von Haydn, Beethoven und Saint-Saëns. Unter einem Link auf der Internet-Seite des Musiksommers ist die...

  • Elbe-Fläming
  • 27.05.20
  • 56× gelesen

Kriminalität
Kupferrohr von Kirche in Gommern gestohlen

Gommern (epd). Von der katholischen Kirche in Gommern (Landkreis Jerichower Land) ist ein etwa vier Meter langes Fallrohr aus Kupfer entwendet worden. Der Diebstahl sei am Montag von einem Verantwortlichen der Kirche bemerkt worden, teilte die Polizei in Burg mit. Zudem hätten die unbekannten Täter versucht, ein zweites Rohr zu stehlen. Das misslang offenbar, weil sie es nicht aus der Verankerung lösen konnten. Die Tat soll sich zwischen 23. und 27. Januar ereignet haben.

  • Elbe-Fläming
  • 30.01.20
  • 10× gelesen

Ausstellung
Über die Opposition der Jugend in der DDR

Friedensau (red) – Noch bis zum 15. Dezember ist in der Hochschulbibliothek Friedensau eine Ausstellung zur Jugendopposition in der DDR zu sehen. Die Sammlung wurde von der Robert-Havemann-Gesellschaft und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur zur Verfügung gestellt und zeigt Lebenswege junger Erwachsener, die in ihrer Suche nach Orientierung und Wahrhaftigkeit zum Widerstand gegen die „Diktatur des Proletariats“ gelangten. Musiker, Studenten, Mitglieder der jungen Gemeinden,...

  • Elbe-Fläming
  • 16.12.19
  • 15× gelesen

Kreissynode
Rückblick auf Legislatur

Möckern (red) - Am Sonnabend, den 16. November 2019, von 09.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr, findet in der Evangelischen Kirche Möckern, Kirchstraße 22a, die Herbsttagung der Synode des Evangelischen Kirchenkreises Elbe-Fläming statt.   Nach dem Morgengebet wird es einen Rückblick auf die zu Ende gehende Legislaturperiode der Kreissynode geben, die seit 2014 im Amt ist.  Im weiteren Verlauf der Tagung stellt die Evangelische Grundschule Burg ihr Konzept vor.  Außerdem steht die Haushaltsplanung des...

  • Elbe-Fläming
  • 12.11.19
  • 13× gelesen
Premium
Wie im Film "Momo": Zeit, die die Pfadfinder bei den Werkstätten in Form von löslichem Tee erwerben, können sie bei Christian Bruns auf der Bank einzahlen und ansparen.

Pfadfinder
Sommerlager: Es wird Zeit

In der letzten Ferienwoche hatte der Verband der christlichen Pfadfinder (VCP) sein Landeslager in Friedensau im Kirchenkreis Elbe-Fläming aufgeschlagen. Unter dem Motto „Es wird Zeit!“ hatten 111 Pfadfinder ihre schwarzen Zelte, sogenannte Kohten und Jurten, auf dem Kinder- und Jugendzeltplatz aufgeschlagen. Vom acht Meter hohen Aussichtsturm in der Nordecke des Zeltplatzes bekommt man den besten Überblick: im Zentrum das aus Baumstämmen und Zeltbahnen errichtete Amphitheater, der Mittelpunkt...

  • Elbe-Fläming
  • 19.08.19
  • 72× gelesen

Ute Mertens bleibt Superintendentin
Im Amt bewährt

Katja Schmidtke Ute Mertens bleibt Superintendentin des Kirchenkreises Elbe-Fläming. Die Kreissynode wählte sie mit 36 Ja- und einer Gegenstimme für eine weitere Amtszeit, die am 1. September 2019 beginnt und zehn Jahre dauert. Im Vorfeld hatte der Nominierungs-ausschuss auf eine Ausschreibung der Stelle verzichtet und Mertens damit als einzige Kandidatin aufgestellt. Hinter den Christen im Kirchenkreis liegen intensive Jahre, seit Ute Mertens 2009 ihre Superintendentin wurde: eine zunächst...

  • Elbe-Fläming
  • 23.11.18
  • 148× gelesen

Landesgartenschau Burg: Bilanz nach 170 Tagen Kirchenpavillon
Neue Gemeinde gewachsen

Nach 170 Tagen schließt am 7. Oktober der Kirchenpavillon auf der Landesgartenschau (Laga) in Burg – für die Kirchen in der Stadt könnte, angestoßen durch die Laga, aber ein neues Kapitel beginnen. Von April bis Oktober haben sie gezeigt, was es heißt, Christ zu sein. Evangelische, katholische, reformierte, adventistische und neuapostolische Christen haben mit Unterstützung vieler Partner aus Kirche und Diakonie nicht nur die Vielfalt des Glaubens gezeigt, sondern sich vor allem Zeit genommen...

  • Elbe-Fläming
  • 05.10.18
  • 21× gelesen

Erntekronenwettbewerb beim Prestewitzer Bauernmarkt

Mit viel Herzblut sind die Teilnehmer in den Wettstreit um die schönste Krone des Elbe-Elster-Kreises zum Prestewitzer Bauernmarkt gekommen. Mehr als 160 Menschen wählten aus den acht Erntekronen ihren Favoriten, außer der Wertung waren ein geschmückter Anhänger sowie drei handgefertigte Körbe. Der erste Platz ging an die Erntekrone der Landfrauen aus Röderland. Auf ihre mächtige Krone haben die Konstrukteure eine weitere kleine Krone installiert. Insgesamt 25 Frauen haben daran gebastelt. Von...

  • Elbe-Fläming
  • 05.10.18
  • 16× gelesen

Hubertusmesse auf der Gartenschau

Burg  – Noch bis zum 7. Oktober ist der ökumenische Kirchenpavillon auf der Landesgartenschau in Burg geöffnet. Am 22. September ist dort ab 17 Uhr das Kabarett »Cat- stairs« zu erleben, am 23. September wird ab 17 Uhr eine Hubertusmesse gefeiert, und am 26. September eröffnet ab 14 Uhr ein Gesundheitsmarkt im Kirchengarten. Nächster Höhepunkt ist am 30. September, 12 Uhr, der Erntedank-Gottesdienst mit der Burger Kantorei auf der Hauptbühne im Goethepark. (G+H)

  • Elbe-Fläming
  • 26.09.18
  • 6× gelesen

Gemeinsam Laufen für neuen Raum der Stille

Burg (G+H) – Beim Spendenlauf der Theologischen Hochschule der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau kam eine Spendensumme von 6.500 Euro zusammen. Über den Betrag kann sich die evangelische Grundschule in Burg freuen. 150 Läufer rannten 1.500 Runden einer 1,1 Kilometer langen Strecke. Unter ihnen waren alle Mitarbeiter der evangelischen Grundschule Burg, 30 Schüler sowie Eltern. Die Spenden wird die Schule am neuen Standort investieren: Der Raum der Stille soll mit Kniebänken, Kreuz und...

  • Elbe-Fläming
  • 27.06.18
  • 39× gelesen

Amtszeit von Propst Hackbeil verlängert

Drübeck (epd) – Der Regionalbischof des Propstsprengels Stendal-Magdeburg, Christoph Hackbeil, bleibt bis 2021 im Amt. Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) stimmte am 12. April auf ihrer Frühjahrstagung im Kloster Drübeck der Amtszeitverlängerung mehrheitlich zu. Von 75 abgegebenen Stimmen votierten 71 für die Verlängerung um zwei Jahre, bei zwei Enthaltungen und zwei Nein-Stimmen. Die Amtszeit von Christoph Hackbeil, der seit 2009 Regionalbischof ist, wäre am...

  • Magdeburg
  • 20.04.18
  • 296× gelesen

Wenn im Pfarrhaus kein Licht mehr brennt

Gemeinde: Probleme und Chancen für Regionalpfarrämter. Ein Beispiel aus dem Kirchenkreis Elbe-Fläming. Von Katja Schmidtke Im Pfarrhaus ist das Licht ausgegangen. Erlischt damit das Licht der Kirche? Wie viele Hauptamtliche braucht eine Gemeinde, um Kirche zu sein? Wem ist es zuzumuten, sonntags über die Dörfer zu reisen: dem Pfarrer oder den Kirchgängern? Es sind Fragen wie diese, mit denen sich die Christen im Kirchenkreis Elbe-Fläming seit einigen Jahren auseinandersetzen. Weil die Zahl der...

  • Elbe-Fläming
  • 12.04.18
  • 94× gelesen

Landesgartenschau: Freier Zutritt zum Kirchenpavillon

Die aufgeschlagene Bibel als Dach. So präsentiert sich der Kirchenpavillon auf Sachsen-Anhalts Landesgartenschau in Burg, die am 21. April beginnt. Eine Gemeinschaft der Kirchen aus der Stadt und der Region laden 170 Tage lang unter dem Motto »Aus der Quelle erfrischt« zu Mittagsandachten und Sonntags- gottesdiensten ein, bieten Lesungen, Musik, Spiele für Groß und Klein und eine Oase der Ruhe, sagte Ute Mertens. Die Superintendentin des Kirchenkreises Elbe-Fläming, der das Kirchenprogramm in...

  • Elbe-Fläming
  • 12.04.18
  • 14× gelesen

Letzte Gelegenheit zum Ausstellungsbesuch

Dessau-Roßlau (G+H) – Am 9. Juli ist die letzte Gelegenheit, sich im ehemaligen Dessauer Residenzschloss die Ausstellung »Schatzkammer der Reformation« anzusehen. Sie zeigt rund 60 Drucke, Handschriften und Illustrationen aus dem Bestand der Bibliothek des anhaltischen Reformationsfürsten Georg III. (1507–1553). Zum Abschluss gibt es am 9. Juli (15 Uhr) in der Marienkirche eine szenische Lesung mit Texten von Andreas Hillger. Ihr Titel lautet: »Weh dir, dass du ein Enkel bist – Ein...

  • Dessau
  • 09.04.18
  • 18× gelesen

Eine Million Euro für gemeinnützige Projekte

Magdeburg (epd) – Für 31 gemeinnützige Projekte in Sachsen-Anhalt hat der Aufsichtsrat der Lotto-Toto GmbH knapp 1,1 Millionen Euro Fördermittel bewilligt. Unterstützt werden unter anderem das Domplatz OpenAir »Jesus Christ Superstar« in Magdeburg mit 52 000 Euro, die 27. Köthener Bachfesttage vom 26. August bis 2. September mit 49 000 Euro und der Quedlinburger Musiksommer vom 16. Juni bis 6. Oktober mit 27 000 Euro. Erstmals erhält die Kirchengemeinde Jerichow für die Sanierung des...

  • Magdeburg
  • 23.03.18
  • 21× gelesen
»Die Rosen waren bei mir kürzer.« Schwester Dorothea betrachtet dankbar, aber auch kritisch den Garten am Mutterhaus. Früher hat sie ihn gepflegt, doch das lassen die Knie nicht mehr zu.

Die letzte Diakonisse von Genthin

Porträt: Heutzutage gehe es nicht mehr ums Dienen, glaubt Schwester Dorothea. Deswegen seien Diakonissen eine aussterbende Spezies. Von Renate Wähnelt Die Meisen picken emsig Körner aus dem Futterspender auf der kleinen Terrasse. Griffbereit steht das Fernglas. Dorothea Graumann möchte auch die Vögel genau beobachten können, die sich nicht so nah heranwagen. Vögel füttern, Blumen gießen, Andachten halten – inzwischen leider meistens nur für sich allein. Die Tage der Diakonisse sind noch immer...

  • Elbe-Fläming
  • 20.03.18
  • 139× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.