Premium

Pfadfinder
Sommerlager: Es wird Zeit

Wie im Film "Momo": Zeit, die die Pfadfinder bei den Werkstätten in Form von löslichem Tee erwerben, können sie bei Christian Bruns auf der Bank einzahlen und ansparen.
  • Wie im Film "Momo": Zeit, die die Pfadfinder bei den Werkstätten in Form von löslichem Tee erwerben, können sie bei Christian Bruns auf der Bank einzahlen und ansparen.
  • Foto: Thorsten Keßler
  • hochgeladen von Katja Schmidtke

In der letzten Ferienwoche hatte der Verband der christlichen Pfadfinder (VCP) sein Landeslager in Friedensau im Kirchenkreis Elbe-Fläming aufgeschlagen. Unter dem Motto „Es wird Zeit!“ hatten 111 Pfadfinder ihre schwarzen Zelte, sogenannte Kohten und Jurten, auf dem Kinder- und Jugendzeltplatz aufgeschlagen.
Vom acht Meter hohen Aussichtsturm in der Nordecke des Zeltplatzes bekommt man den besten Überblick: im Zentrum das aus Baumstämmen und Zeltbahnen errichtete Amphitheater, der Mittelpunkt und Treffpunkt des Lagers. „Um das Amphitheater herum haben wir drei Teillager“, erklärt Marta Nahlik (22) aus der Landesleitung des VCP. „Gigi, Kassiopeia und Beppo.“ Dass Marta den Spitznamen Momo hat, trifft sich gut, denn die Teillager-Namen und das Lagermotto „Es wird Zeit!

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.