Premium

Michaelisstift Gefell feierte 170-Jähriges
Mit Buttercreme und Marzipan

Bitte mit Sahne: Seit 70 Jahren lebt Gisela Hartung im Michaelisstift. Zum Jahresfest hat sie die Torte angeschnitten.
  • Bitte mit Sahne: Seit 70 Jahren lebt Gisela Hartung im Michaelisstift. Zum Jahresfest hat sie die Torte angeschnitten.
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Unter dem Motto "Einander verstehen" hat das Michaelisstift Gefell sein 170-jähriges Bestehen begangen. Im Festgottesdienst hatten der Chor und die Theatergruppe des Stiftes das Thema aufgegriffen. Auch Pfarrer Axel Kramme appellierte in seiner Predigt: "Christus sagt: Der Glaube eint. Unsere Aufgabe ist es, Menschen einzuladen und zu gewinnen."

Wohnverbundleiter Andreas Berger nahm den Rektor der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein beim Wort und lud im Anschluss zum Jahresfest auf das Gelände der Gefeller Wohnstätten ein. An der großen Kaffeetafel kam Gisela Hartung eine besondere Rolle zu: Die 87-Jährige durfte die mit einem historischen Bild des Michaelisstiftes verzierte Geburtstagstorte anschneiden.

Gisela Hartung lebt bereits seit 70 Jahren im Michaelisstift.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.