Premium

Altenburg
Klingende Erinnerung an 1989

Feingefühl gefragt: Der erste Anschlag obliegt Glocken-Restaurator Steffen Willing aus Gräfenhain.
  • Feingefühl gefragt: Der erste Anschlag obliegt Glocken-Restaurator Steffen Willing aus Gräfenhain.
  • Foto: Foto: Ilka Jost
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Mit einem freudigen Ereignis endete das Jahr 2019 in der Kirchengemeinde Altenburg. Drei Tage vor Heiligabend traf die neue Gedächtnisglocke für die Brüderkirche ein.

Von Ilka Jost

Unter großem technischen Aufwand und mit viel Feingefühl wurde das Schwergewicht durchs Portal der Brüderkirche gehievt und in der Taufhalle aufgestellt.
Die 2 658 Kilogramm schwere Bronzeglocke trägt die Inschrift „Dona nobis pacem“ sowie das Datum 25. 10. 1989 in Erinnerung an die erste Großdemo in Altenburg. Damals war Michael Wohlfahrt Pfarrer der Brüderkirche, ein wichtiger Initiator der Friedlichen Revolution in Altenburg. Er hat es sich wie sein Nachfolger Reinhard Kwaschik nicht nehmen lassen, zur feierlichen Ankunft nach Altenburg zu kommen.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen