Gedenken: Elbe-Day erinnert an Kriegsende

Torgau (red) – In den Tagen vom 24. zum 28. April begeht Torgau den Elbe-Day und erinnert damit an den 25. April 1945, jenen Tag, an dem sich amerikanische und sowjetische Soldaten an der Elbe trafen und damit das Ende des Zweiten Weltkrieges begann.
Die diesjährige Predigt beim Gottesdienst auf der Festbühne am Elbufer hält die lettische Pfarrerin Dace Balode. Die international anerkannte Professorin leitet als Dekanin die theologische Fakultät der Universität Riga. Der Gottesdienst mit ökumenischer Beteiligung beginnt am 28. April um 10.30 Uhr und wird vom Gospelchor Leipzig musikalisch gestaltet.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.