Premium

Dem Meister ganz nahe

Nicht mystisch, aber kreativ: Maximilian Gutberlet koordiniert die Meister-Eckhart-Tage, bei denen Besucher unter anderem per Geocaching neue Zugänge zum Mystiker finden können.
  • Nicht mystisch, aber kreativ: Maximilian Gutberlet koordiniert die Meister-Eckhart-Tage, bei denen Besucher unter anderem per Geocaching neue Zugänge zum Mystiker finden können.
  • Foto: Paul-Philipp Braun
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Porträt: Maximilian Gutberlet ist Mitorganisator der dies-jährigen Meister-Eckhart-Tage. Der 29-Jährige hat einen ganz persönlichen Zugang zu dem mittelalterlichen Mystiker.

Von Paul-Philipp Braun

Der Max ist ja jung, also kann er auch mit jungen Menschen.“ So oder so ähnlich lautete ein Satz, der den Beginn einer kleinen Erfolgsgeschichte markierte. Max heißt eigentlich Maximilian Gutberlet, ist 29 Jahre alt und arbeitet zur Hälfte an der Universität Erfurt und zur Hälfte als Projektgruppenkoordinator für die evangelische Predigergemeinde.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.