Arabische Welt: Interesse an Jesus

Charlotte (idea) – Die arabischsprachige Internetseite »SalamMaaAllah.net« (Friede mit Gott) der US-amerikanischen Billy-Graham-Gesellschaft stößt weltweit auf großes Interesse. Seitdem die Seite Ende 2017 online geschaltet wurde, hätten sie rund 90 000 Interessenten besucht, berichtet die Organisation. Über 70 seien Christen geworden, so der Gesamtleiter des Internet-Arbeitszweiges, Mark Appleton: »Diese Leute haben nicht nur einen Knopf gedrückt. Sie haben in echten Gesprächen mit Mitarbeitern das Evangelium kennengelernt und sich dann entschieden, Christus nachzufolgen.« 140 000 Menschen verfolgten den entsprechenden Auftritt auf Facebook. Appelton: »Junge muslimische Berufstätige sind heute viel offener als frühere Generationen für den christlichen Glauben.«

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.