Anders als gewohnt
Von Digital-Brunch bis Auto-Gottesdienst

Ein Gebets-Briefkasten.
  • Ein Gebets-Briefkasten.
  • Foto: Kirchenkreis Südharz
  • hochgeladen von susanne sobko

Mit digitalen Angeboten wie Gottesdiensten, Andachten und Konzertmitschnitten sowie Ideen für häusliche Gebete und Aktionen begehen die Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in diesem Jahr angesichts der Corona-Krise das Osterfest als einen Höhepunkt des Kirchenjahres. In der Osternacht am Samstag (10. April) läuten um 22 Uhr gemäß eines Aufrufes der EKM die Glocken vieler Kirchen das Osterfest ein.

Der Offene Kanal Magdeburg sendet am Ostersonntag (10 Uhr) einen Gottesdienst mit Landesbischof Friedrich Kramer aus dem Magdeburger Dom im Programm im Kabelnetz sowie per Stream unter www.ok-magdeburg.de. Zudem steht der Gottesdienst auf Abruf in der Mediathek beziehungsweise im YouTube-Kanal des Offenen Kanals zur Verfügung.

Die OnlineKirche der EKM lädt am Ostersonntag (12. April) ab 6.30 Uhr zu einem interakti-ven Ostergottesdienst „Ostern ganz anders“ mit Escola Popular und Landesbischof Friedrich Kramer (www.onlinekirche.net). Der Gottesdienst kann den ganzen Tag gefeiert werden. Von 9 bis 12 Uhr wird ein digitaler Osterbrunch als entspannte Videokonferenz mit kulinarischen Leckereien und persönlicher Gemeinschaft angekündigt. Mit Frühstück, Webcam und Headset kann man „gemeinsam statt einsam das Osterfrühstück genießen“, so die Ankündigung.

MDR Thüringen überträgt als Livestream im Internet am Karsamstag um 22 Uhr eine Oster-nacht mit Landesbischof Friedrich Kramer aus der Predigerkirche Erfurt. Die beiden Kantoren Jörg Reddin und Rufus Brodersen musizieren, die EKM-Rundfunkbeauftragte Ulrike Greim moderiert. Er kann live verfolgt werden unter www.mdr.de/thueringen und wird dort auch ab Ostersonntag nachzuschauen sein.

Ausgewählte Veranstaltungen in Thüringen:

Um trotz der schweren Zeiten Hoffnung und Zuversicht zu vermitteln, die das Osterfest in sich trägt, findet am Sonntag ab 11.15 Uhr ein automobiler Freiluftgottesdienst auf dem Park¬platze der Messe Erfurt statt. Sicherheitsleute sorgen dafür, dass Vorschriften eingehalten werden und die Fahrzeuge mit einem Sicherheitsabstand von mindestens 2,50 Metern parken. Pfarrer Christoph Knoll von der Thomasgemeinde wird den Gottesdienst live beginnen und beenden. Dazwischen läuft über eine Leinwand ein aufgenommener Gottesdienst zum Thema „Die Türen öffnen sich“ der Thomasgemeinde, der RegionErfurt West und des Kirchspiels Bischleben. Der Ton wird über eine UKW-Frequenz in die Autoradios übertragen. Der Gottesdienst ist auch auf dem YouTube-Kanal der Thomasgemeinde zu sehen. Ebenfalls in Erfurt wird am Ostersonntag ein Ökumenischer Video-Gottesdienst aus der Reglerkirche mit Pfarrerin Gabriele Lipski, Senior Matthias Rein, Dechant Marcellus Klaus und Pater Jeremias (OSB) sowie Musik von Kantor Johannes Häussler und Landesposaunenwart Matthias Schmeiß gezeigt. Am Ostermontag läuft eine Video-Andacht für Kleine und Große.

Da der traditionelle Kantaten-Gottesdienst am Ostermontag in der Stadtkirche Meiningen ausfällt, wird am 12. April um 10.30 Uhr die Kirchenkantate von Georg Philipp Telemann „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ im Südthüringer Regionalfernsehen ausgestrahlt, auch Wiederholungen sind geplant. Es musizieren Musiker des Meininger Residenzorchesters mit Kantor Sebastian Fuhrmann und Tenor Tobias Schäfer. Außerdem gibt es geistliche Worte von Ortspfarrer Tilman Krause und Orgelmusik an der großen REGER-Orgel der Meininger Stadtkirche. www.srf-online.de

Der Kirchenkreis Henneberger Land bietet einen „Gottesdienst-Werkzeugkasten“ auf der Website als Anleitung für Gottesdienstfeiern zu Hause. Auf der Homepage der Kirchengemeinde Schleusingen finden sich aktuelle Predigten und Ansprachen. In Suhl läuten am Ostersonntag um 9.30 Uhr wieder die Glocken zum Selfie-Gottesdienst. Wer will, kann ein Foto schicken (Tel. 0176-20613048 oder an suptur.suhl@ekmd.de), das in die Kirchenbänke gelegt wird. Außerdem werden im Kirchenkreis zu den Festtagen Online-Kurzgottesdienste aufgenommen und über Rennsteig.TV, YouTube und die Kirchenkreis-Website ausgestrahlt. Einige Gemeinden verschicken Grüße zu Ostern. www.kirchenkreis-henneberger-land.de

Ein häuslich-geistiges Miteinander am Ostersonntag früh um 6 Uhr wünscht sich die Kirchengemeinde Häselrieth. Der Osterbrief lädt dazu ein, in der Osternacht die Fenster zu öffnen, dem Läuten der Glocken zu lauschen und eine Andacht zu feiern. Die Anleitung hier-zu ist im Osterbrief, in der Presse und auf der Homepage der Kirchengemeinde zu finden. Die Kirche wird um diese Zeit geöffnet sein und die Osterkerze brennt. Wer beten möchte, setzt Sie sich mit dem nötigen Abstand in die Bankreihen.

Im Kirchenkreis Schleiz gibt es in Neustadt an der Orla einen Online-Gottesdienst am Oster¬sonntag, veröffentlicht über die Homepage der Stadt und der Kirchengemeinde. Zu Ostern werden im Pfarrbereich Saalburg-Ebersdorf und im Kirchspiel Neustadt an der Orla Ostergrü¬ße verteilt. Gemeindekirchenräte verwandeln liebevoll 850 Haushaltskerzen mit Verzierwachs zu Osterkerzen. Sie werden in einem Briefumschlag als Lichterbrief an jeden Haushalt mit Gemeindemitgliedern verteilt. „Unsere Kerzen erhalten aus hygienischen Gründen einen Zettel dazu: Diese Kerze lag 9 Tage in Quarantäne. Auf diese Weise wird das Osterlicht in allen Häusern leuchten“, heißt es aus dem Kirchenkreis. https://www.youtube.com/watch?v=4vUa5T33Ub4
Um Posaunenklänge vom Turm zu hören, laden Kantoren aus Schleiz und Neustadt Menschen ein, die Fenster zu öffnen und zu lauschen. Ebenso gibt es an manchen Orten das abendliche Balkonsingen oder Konzerte von Balkon zu Balkon, die Einladung erfolgt über WhatsApp. Kantoren spielten außerdem CDs ein, die bis Ostern hin in die Häuser verteilt werden.

Im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld produzieren die Pfarrbereiche Westhausen und Heldburg gemeinsam einen Videogottesdienst für Youtube zum Osterfest. Eine Videoandacht mit Orgelspiel in der Brünner Kirche wird am Ostersonntag ins Netz gestellt.

Im Kirchenkreis Eisenach gibt es im Wartburgradio Gottesdienste am Ostersonntag (12. April) und Ostermontag (13. April). Die Orgel spielt Kirchenmusikdirektor Christian Stötzner.

Ausgewählte Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt/Sachsen/Brandenburg:

In den Kirchengemeinden der Region Seehausen im Kirchenkreis Stendal spielen Bläser am Ostermorgen Choräle. Jeweils zwei Bläser musizieren nach dem Glockenläuten (10.30 Uhr) an folgenden Orten: Arendsee (Marktplatz), Werben (Kirchplatz), Wahrenberg (Deich an der Kirche), Losse (Straße vor der Kirche), Groß Garz (Straße vor der Kirche), Kleinau (Straße vor der Kirche) sowie in Seehausen (Kirchtum St. Petri). In den Kirchspielen Seehausen und
Beuster wird am Ostersonntag zu einer Telefonkette aufgerufen: Jeder und jede ruft am Oster¬sonntag ab 10.30 Uhr fünf Menschen in seinem Ort an und wünscht „Frohe Ostern“, die Aktion soll so fortgeführt werden. „So kann der Ostergruß zu vielen kommen, die man nicht besuchen kann“, heißt es.

Im Pfarrbereich Wahrenbrück im Kirchenkreis Bad Liebenwerda hat Pfarrer Michael Seifert beim ortsansässigen Bäcker 700 Osterbrote in Auftrag gegeben. Sie sollen vor Karfrei¬tag in den 17 Orten seines Pfarrbereiches verteilt werden. Dazu gibt es ein Faltblatt, in dem er zum Teilen und zum Gebet sowie zur Andacht einlädt. Darauf sind auch die Abendmahls-Darstellungen von den Altären der Kirchen zu sehen. Er will damit an die Gemeinschaft im christlichen Glauben erinnern sowie „an die Zuversicht und Stärke, deren man sich im Glauben gewiss sein kann“, so Seifert.

Auch im Kirchenkreis Halle-Saalkreis finden am Ostersonntag aufgrund der aktuellen Corona-Lage keine öffentlichen Gottesdienste und Andachten statt. Gläubige können aber einen Ökumenischen Gottesdienst mitverfolgen. Neben einem Streaming-Angebot ist eine Übertragung bei TV Halle geplant. Aufgezeichnet wird der Gottesdienst diesmal in der Evangelischen Pauluskirche. Beteiligt sind Pfarrer Christoph Eichert, Pfarrer Friedhelm Kasparick sowie Dechant Magnus Koschig. Musikalisch liegt der Gottesdienst in der Verantwortung von Kantor KMD Andreas Mücksch. Darüber hinaus sind viele Kirchen zu den üblichen Gottesdienstzeiten geöffnet und frei zugänglich. Christinnen und Christen können hier individuell beten.
Mehr Infos unter: www.kirchenkreis-halle-saalkreis.de

Der Kirchenkreis Wittenberg hat für Ostern Hausandachten als Video auf seiner Internetsei¬te www.kirchenkreis-wittenberg.de eingestellt.
Eine Aktion unter dem Motto „Osterlicht teilen“ gibt es im Kirchenkreis Torgau-Delitzsch. Im Pfarrbereich Sprotta ist jede Kirche am Ostersonntag für etwa eine halbe Stunde geöffnet. Die Glocken werden geläutet und die Osterkerze wird entzündet. Ein Gebet liegt als Vorschlag neben der Kerze. Eine CD mit Osterchorälen oder eine andere Musik läuft im Hintergrund. Jeder und jede, die auf ihrem Spaziergang vorbeikommen, kann ein bereit gelegtes Osterlicht mit Windschutz entzünden, beten und das Licht nach Hause tragen.

Hintergrund:
Das Osterfest ist das älteste Fest der Christen und gilt als Höhepunkt des Kirchenjahres. Gefeiert wird die Auferstehung Jesu und damit die Überwindung des Todes. Besonders sym-bolisch ist die Osternacht, an deren Ende das Licht die Dunkelheit durchbricht. Die Tradition, in der Osternacht zu taufen, reicht bis in das 4. Jahrhundert zurück.

Bei Rückfragen: Susanne Sobko, 0162-2048755, und Friedemann Kahl, 0151-59128575

Autor:

susanne sobko aus Eisenach-Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen