Dorfkirche Altjeßnitz
Neue Fenster in romanischer Kirche

3Bilder

Die kleine romanische Dorfkirche inmitten des Gutsparkes in Altjeßnitz, gleich neben dem berühmten Irrgarten gelegen, macht einiges her: Nicht nur liegt sie wegen ihrer Wandmalereien an der Straße der Romanik und beherbergt einen gotischen Flügelaltar. Nun wurden in die Kirche im Rahmen des Projektes "Lichtungen - zeitgenössische Glasmalerei in historischen Kirche in Anhalt" drei moderne Fenster des Leipziger Künstlers Bastian Muhr eingebaut.

www.lichtungen-glasmalerei.de

Autor:

Johannes Killyen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.