Deutsches Welterbe präsentiert sich

Quedlinburg (epd) – Die 44 deutschen Unesco-Welterbestätten laden am 2. Juni zum bundesweiten Welterbetag. Den Besucher erwarten zahlreiche Ausstellungen, Führungen und museumspädagogische Angebote, von Trier bis Berlin, vom Wattenmeer bis zum Bodensee, wie der Verein Unesco-Welterbestätten Deutschland in Quedlinburg mitteilte. Zudem warten die deutschen Weltkultur- und Weltnaturerbestätten mit Festen, Konzerten, Kirchenführungen oder Ranger-Wanderungen auf. Sachsen-Anhalt verfügt über fünf Weltkulturerbestätten: Stiftskirche, Schloss und Altstadt von Quedlinburg, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg, das Bauhaus Dessau, das Gartenreich Dessau-Wörlitz und der Naumburger Dom. Sowie das Biosphärenreservat Mittelelbe als Weltnaturerbe der Unesco.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen