Zwangsarbeit

Beiträge zum Thema Zwangsarbeit

Kirche vor Ort

DDR
Vortrag über Zwangsarbeit in der DDR

Magdeburg/Bitterfeld (epd) -  Um das Thema „DDR-Zwangsarbeit von Strafgefangenen im Chemiedreieck“ dreht sich am 17. September ein Vortrag im Kreismuseum Bitterfeld. Er findet in Kooperation mit der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn statt. Der Historiker und Theologe Justus Vesting wird um 18 Uhr über die Rolle von erzwungener Arbeit unter bewusster Inkaufnahme gesundheitlicher Schäden im Volkswirtschaftsplan der DDR sprechen, wie die Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt in Magdeburg...

  • Wittenberg
  • 15.09.21
  • 14× gelesen
FeuilletonPremium
Ökologischer Zukunftsstandort: Auf dem 74 Hektar großen Gelände der ehemaligen Sprengstoff-Fabrik geht die größte Pflanzenkläranlage Deutschlands in Betrieb. Auch eine Photovoltaik-Anlage ist geplant. Sie soll jährlich rund 17 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen.
2 Bilder

Sprengstoff-Fabrik wird Kläranlage
Die Pflanzen klären das

Zukunftsprojekt: Das "Werk Tanne" nahe Clausthal-Zellerfeld diente in der NS-Zeit der Produktion von Sprengstoff. Die ökologischen Altlasten sind bis heute nicht abgebaut. Doch im Harz hat man Pläne. Von Reimar Paul Das Betreten des Geländes im Harz ist verboten, das Warnschild aber leicht zu übersehen. Ein Loch ist in den Maschendrahtzaun gerissen. Eine rostige Eisentür gibt mit leichten Druck nach – und den Blick frei in das Innere einer verwüsteten Halle. Überall liegen Trümmer herum. Trübes...

  • 03.06.21
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.