Ev. Akademie

Beiträge zum Thema Ev. Akademie

AktuellesPremium
Angstindex: Der Durchschnitt aller abgefragten Ängste ist von 39 auf 37 Prozent gesunken. Daran ändert auch die Corona-Krise nichts. Im Osten sind die Bürger sorgenvoller als im Westen (Ost: orange; West: blau). Seit fast 30 Jahren befragt die R+V Versicherung die Bundesbürger nach ihren größten Sorgen.

Die Ängste der Deutschen

Binsenweisheit: Unser Leben ist von Unsicherheit gekennzeichnet. Dabei gehört Angst zum Leben. Sie ist für sich genommen nützlich. Ein wichtiges Signal, das uns warnt und zugleich schützt. Von Udo Hahn Angststörungen gehören in Deutschland zu den häufigsten psychischen Erkrankungen – noch vor den Depressionen. Angst geht auf das indoeuropäische Verb angh zurück – und bedeutet so viel wie einengen, zusammendrücken. Herzklopfen, Schweißausbrüche, Schwindel sind die Folgen von Angst, wenn...

  • 16.10.20
  • 37× gelesen
Blickpunkt
"House of One", ein interreligiöser Pavillon auf der Weltausstellung Reformation 2017 im Luthergarten in Wittenberg anlässlich des 500. Reformationsjubiläums. Im Hintergrund ist der Turm der Schlosskirche zu sehen.
2 Bilder

Kirche und Kulturen
Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe – Wo bleibt die Vielfalt?

Ist die Kirche eine vielfältige Gemeinschaft? Manche werden antworten: Nun, es gibt schon Unterschiede, aber grundsätzlich geht es in der Kirche um Einheit – „ein Herr, ein Glaube, eine Kirche“. Andere werden sagen: Nun, wir sind alle evangelisch und gehören zusammen, aber grundsätzlich geht es darum, jede einzelne Person in ihrer Besonderheit wahrzunehmen – Nächstenliebe eben. Wendet man nun den Blick aus der Innenperspektive heraus auf die Kontexte, in denen Evangelische leben, wird es mit...

  • 24.05.20
  • 108× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Evangelische Akademie startet Spindestuben-Projekt in der Dübener Heide
Neuauflage einer verschwundenen Tradition

Früher versammelten sich Menschen an Winterabenden in der Spindestube, um miteinander zu essen und zu feiern, sich auszutauschen und Neues zu planen. Im Wörterbuch der Dübener Heide ist dazu vermerkt: »Spinde: die, gesellige Zusam-menkunft der jungen Leute an Winterabenden, Fortsetzung der Spinnstube«. Heute gibt es solche zwanglosen Treffen der Dorfgemeinschaft eher selten – und die Menschen beklagen den Verlust von Austauschmöglichkeiten, die mangelnde Kommunikation zwischen den...

  • 19.10.18
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.