Verein

Beiträge zum Thema Verein

Kirche vor OrtPremium
Unter dem "Friedenskuss" (siehe Detailbild) am Schloss Friedenstein treffen sich seit Beginn des Ukraine-Kriegs Menschen zum Friedensgebet. Aufgerufen hat dazu der Verein Ukrainefreunde.
4 Bilder

Gotha: Verein Ukrainefreunde
Das Telefon klingelt den ganzen Tag

Gotha: Der Verein Ukrainefreunde engagiert sich seit 1993 für die Menschen in der Ukraine. Aufgrund des Kriegs ist das Engagement der Ehrenamtlichen besonders gefordert. Von Klaus-Dieter Simmen Vom Fenster des ehrwürdigen Fachwerkhauses hängt die ukrainische Flagge herab. Hinter dem Fenster sitzt Dietrich Wohlfarth am Laptop, beantwortet Mails, koordiniert Anfragen und wird dabei immer wieder vom klingelnden Telefon unterbrochen. Wohlfarth ist Vorsitzender des Vereins Ukrainefreunde Gotha. Und...

  • 09.03.22
  • 13× gelesen
Service + FamiliePremium
Eine Diagnose, die alles verändert: Charlotte Arnold war in der zehnten Woche schwanger, als sie erfuhr, dass sie Brustkrebs hatte.

Hilfe für kranke Mütter
Wenn alles zerbricht

Krebs: Wenn Mütter schwer erkranken, brauchen sie Unterstützung. Wie kann ich mit Baby eine Reha machen, wer hilft mir im Haushalt, wie gehe ich mit der Angst meiner Kinder um? Viele fühlen sich allein gelassen. Von Stefanie Walter Charlotte Arnold war in der zehnten Woche schwanger, als sie erfuhr, dass sie Brustkrebs hatte. Sehr schnell musste sie eine Entscheidung treffen. Sie lautete: Kind und Therapie. Während der Schwangerschaft machte Arnold eine Chemotherapie und brachte ein gesundes...

  • 19.02.22
  • 8× gelesen
Feuilleton
6 Bilder

Ein Gotteshaus zieht gerade um
Die halbierte Kirche

Unweit vom Albrechtshaus zwischen Stiege und Güntersberge steht hinter einem Bauzaun die Reste der eingewickelten Holzkirche, am Stieger HSB-Bahnhof spannt sich eine riesige Halle über die Kirchen-Teile, die schon aus dem Wald ins Dorf transportiert wurden. Gut eingepackt sieht der Passant die Kirchturmspitze und den Glockenturm, im Inneren viele übereinander geschichtete Bohlen. Besonders an Wochenende haben beide Kirchenhälften ihre Besucher. Der Körper des „Blockbohlenbaus in Stile einer...

  • Halberstadt
  • 30.04.21
  • 24× gelesen
  • 1
Kirche vor OrtPremium
Karsten Fontana hat den Seelsorgeverein aus der Taufe gehoben.

Seelsorge: Neuer Verein sucht Unterstützer
Die Hand reichen und Mut machen

Seelsorgeverein" nennt sich ein neuer Verein in Freyburg. Er bietet ein Seelsorgetelefon an, und jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat in Bad Kösen ein Hoffnungscafé. Er richtet sich an Menschen in Lebenskrisen und schwierigen Lebenslagen, mit Depressionen, familiären Sorgen oder schwerer Krankheit, aber auch an Menschen, die einfach mal reden wollen. „Wir reichen die Hand und hören zu. Wir begleiten in Krankenhäusern, Pflegeheimen und zu Hause mit seelsorgerischen Gesprächen. Wir...

  • Naumburg-Zeitz
  • 18.09.20
  • 240× gelesen
Kirche vor Ort

Beirat für Verein Miteinander

Magdeburg (epd) – Der gegen Rechtsextremismus engagierte Verein Miteinander wird voraussichtlich im Frühjahr einen Beirat ins Leben rufen. Dieses Gremium soll den Verein in seiner strategischen Planung beraten und begleiten, sagte Geschäftsführer Pascal Begrich. Begrich betonte, in der Zusammensetzung des Beirats werde ein möglichst breites Spektrum gesellschaftlicher Akteure angestrebt. Darunter seien Vertreter der SPD, CDU und Linken. Die Mitarbeit der AfD ist nicht gewollt. Hintergrund für...

  • 24.02.19
  • 65× gelesen
  • 5
Kirche vor Ort
Vorstand des Förderkreises: Jürgen Burkhardt, Sandra Steffen, Dr. Anja Schneider (v.l.)

Verein unterstützt Anhalt-Hospiz

Der Förderkreis des Anhalt-Hospizes in Zerbst hat sich konstituiert und einen Vorstand gewählt. Vorstandsvorsitzender ist Jürgen Burkhardt, stellvertretende Vorsitzende Sandra Steffen. Zum Vorstand zählt auch Anja Schneider, Geschäftsführerin der Anhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft gGmbH, teilte das Unternehmen mit. Dies soll einen direkten Kontakt zur Geschäftsführung garantieren. Schon wenige Wochen nach dem ersten informellen Treffen zählt der Kreis 16 Mitglieder. Zweck des...

  • Zerbst
  • 28.09.17
  • 44× gelesen
Feuilleton

Weihnachtslied soll auf Kulturerbe-Liste

Weimar (G+H) – Der Johannes-Falk-Verein hat das Weihnachtslied »O du fröhliche« zur Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes vorgeschlagen. Wie der Vereins-Vorsitzende Paul Andreas Freyer »Glaube+Heimat« mitteilte, seien die Bewerbungsunterlagen fristgerecht bei der Thüringer Staatskanzlei eingereicht worden. Die Aufnahme von »Stille Nacht« in das österreichische Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes habe den Falk-Verein ermutigt, das bekannte Weihnachtslied von...

  • Weimar
  • 10.07.17
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.