Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

Aktuelles
Paula Jordan: Jesus geht mit seinen Jüngern spazieren und wird zur Rede gestellt  
(SCHILD DES GLAUBENS S. 181)

de ambulacro - von dem Spaziergang
Hölderlin zu Genesis 3,8

In bereits fortgeschrittenerem Alter will einer meiner Freunde nun doch noch promovieren. Kulturwissenschaften … Thema: "Der  gesellschaftliche Stellenwert des  bürgerlichen Spaziergangs in der Zeit vom Wiener Kongress bis zur Revolution 1848". Metternichs Zeit ist also gemeint. Im Zusammenhang der notwendig umfangreichen Recherchearbeit zur Klassifizierung verschiedenster Kulturtechniken versteigt sich der Freund zu der These, dass auch gemeinsame Spaziergänge und Stadtbummeleien mit zur...

  • Wittenberg
  • 20.01.22
  • 208× gelesen
  • 1
Kirche vor OrtPremium
Traditioneller Auftakt: Helmut Adolf (l.) von der Initiative "Offene Heide" begrüßt gemeinsam mit Thomas Rehbein vom Förderverein Vollenschierer Kirche vor dem Gotteshaus die Teilnehmer des Friedenswegs.

Berichtet
Unverdrossen: 333. Friedensweg

Von Renate Wähnelt Friedlich genutzt werden sollte die Colbitz-Letzlinger Heide nach 1990. Die Bundeswehr betreibt hier jedoch ein Gefechtsübungszentrum. Seit 1993 protestieren Friedenswanderer dagegen. Der Traum zerstob: In der Colbitz-Letzlinger Heide haben nicht Touristen das Sagen, sondern Bundeswehrsoldaten, nachdem dort erst die Wehrmacht und dann die Rote Armee übten und Waffen testeten. Versprochen war es Anfang der 1990er-Jahre anders. Doch die Kommunalparlamente gaben schließlich dem...

  • Stendal
  • 04.06.21
  • 10× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Juliane Schlenzig
2 Bilder

Bad Köstritz
Wenn Sorgen laufen lernen

Einfache Lösungen gibt es in der derzeitigen Situation nicht, weiß Pfarrerin Juliane Schlenzig. Aber sie ist überzeugt, dass die Kirche jetzt Menschen das geben kann, was die Gesellschaft gerade nicht zu leisten imstande ist. Von Kathleen Bernhardt Wer Mutter von drei kleinen Kindern ist, hat gut zu tun. Besonders, wenn das Jüngste gerade ein bisschen kränkelt. Dennoch ist Juliane Schlenzig bei unserem Gespräch entspannt, ein offenes Gesicht voller Interesse mit strahlenden Augen. Seit knapp...

  • 20.05.21
  • 99× gelesen
Service + Familie
Spazierer sind keine Verlierer: Wer seinen Problemen und Aufgaben "Beine macht", stärkt Resilienz und Kreativität.

Spazierengehen als neues Hobby
Wenn’s erst einmal läuft

Schritthalten: Zu Fuß ist der Mensch am dichtesten dran an der Welt. Auf welche unterschiedlichen Weisen wir gehen, und warum es so gut tut, erlebt nur, wer es ausprobiert. Von Martina Schwager Spazierengehen ist das neue Hobby der Lockdown-geplagten Bundesbürger. Die drei Elftklässlerinnen Theresa, Mailin und Frieda haben jüngst sogar an einem Dienstagvormittag in Osnabrück eine kleine Wanderung unternommen – von der Schule verordnet. Um die Motivation beim Homeschooling hoch zu halten, hatte...

  • 15.05.21
  • 17× gelesen
Service + Familie

Renaissance der Muße
Spazierend durch die Krise

Neben Joggen und Radfahren gehört das Spazierengehen zu den wenigen Dingen, die derzeit in der Öffentlichkeit noch erlaubt sind.  Von Christian Prüfer Dem Spaziergang komme ein neuer Stellenwert zu, beobachtet Martin Schmitz. Er ist Professor an der Kunsthochschule Kassel und beschäftigt sich wissenschaftlich mit dem Spazierengehen. «Einige Menschen erkunden jetzt zum ersten Mal ihre nähere Umgebung, da ihr Mobilitätsradius eingeschränkt ist. Bislang wussten sie wahrscheinlich eher, wie es auf...

  • 24.04.20
  • 121× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 44 zum 3. November 2019

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Da geht doch was

Kindern verhagelt er schon mal den Sonntagnachmittag, wir Frauen verlegen ihn bisweilen gerne in die Ladenstraße unserer Stadt und die Italiener - meine Beobachtung in so manchem Mittelmeerurlaub - vollziehen ihn mit Vorliebe als abendliche Prozession, bei der es mehr ums Stehen und Reden geht, als um die Fortbewegung: Der Spaziergang. Eine Renaissance erlebt der Zeitvertreib da, wo er die Flaneure aus ihrer Komfortzone holt. Ein Blick nach Gera und Berlin zeigt: Da geht doch was! Der Mensch...

  • 01.11.19
  • 76× gelesen
Aktuelles
Nr. 23 vom 9. Juni 2019 (Pfingstsonntag)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Lauf Norman, lauf!

"Wann sind wir denn endlich da?" Ein Satz, der zum Standardprogramm aller Familienausflüge zählt. Er fällt garantiert, früher oder später - meistens aber früher. Wahrscheinlich wird er auch bei der ein oder anderen Pfingstwanderung zu hören sein. Dabei laufen Kinder eigentlich gerne, in Bewegung zu sein ist quasi ihr natürlicher Grundzustand. Und dennoch: Manchmal läuft's nicht bei der Wandertour mit der Family. Woran das liegt? Klarer Fall: Wir Erwachsenen sind das Problem. Genügsam,...

  • 07.06.19
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.