Alles zum Thema Schwangerschaftsabbruch

Beiträge zum Thema Schwangerschaftsabbruch

Eine Welt Premium
Nicht ohne Gegenwehr: In demokratisch regierten Bundesstaaten sind Gesetze zum Schutz des Rechts auf Schwangerschaftsabbruch in Vorbereitung, sollte das Oberste Gericht dieses schwächen.

Abtreibungsgegner gehen aufs Ganze

Ein emotional und viel diskutiertes Thema in den USA: Schwangerschaftsabbrüche. Aktuell hoffen viele Abtreibungsgegner darauf, dass diese gänzlich verboten werden. Von Konrad Ege Die Gouverneurin des US-Bundesstaates Alabama, Kay Ivey, hat am vergangenen Mittwoch das strikteste Anti-Abtreibungsgesetz in den Vereinigten Staaten unterzeichnet. Es verbietet Schwangerschaftsabbrüche in fast allen Fällen. Der Senat von Alabama hatte am Tag zuvor und das Repräsentantenhaus im April für das...

  • 25.05.19
  • 5× gelesen
Aktuelles Premium

Kirchen zu 219a-Kompromiss

Abtreibung: Kaum ein Thema ist so sensibel und heftig umstritten wie die rechtliche Regelung des Schwangerschaftsabbruchs in Deutschland. Von Corinna Buschow Der Kompromiss von Union und SPD zum Umgang mit dem Werbeverbot für Abtreibungen ist von der evangelischen Kirche begrüßt worden. »Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) begrüßt die Ankündigung der Bundesregierung, in der Frage des Werbeverbots für den Schwangerschaftsabbruch für Klarheit zu sorgen«, erklärte der...

  • 20.12.18
  • 5× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche: 5.580 Frauen ...

... in Sachsen haben laut Statistischem Bundesamt 2017 ein Kind abgetrieben. Das waren rund 500, also fast 10 Prozent, mehr als zwei Jahre zuvor. Bundesweit stieg die Zahl der Schwangerschafts­abbrüche gegenüber 2015 um rund 2 Prozent auf 101.209. Dagegen sank in Thüringen die Zahl der Abtreibungen um fast 7 Prozent auf 2.984. Auch in Sachsen-Anhalt war 2017 ein Rückgang um gut 7 Prozent auf 3.310 zu verzeichnen.

  • Weimar
  • 12.04.18
  • 2× gelesen
Blickpunkt

Das Ende der Unschuld

Rezension: Sandra Schulz hat ein vielschichtiges Buch über schwere Schwangerschaften geschrieben. Von Katja Schmidtke Die Zeit der Unschuld ist vorbei. Sie kann nicht einmal für das Werden und Wachsen eines ungeborenen Lebens in Anspruch genommen werden. Schwangere Frauen sind nicht mehr guter Hoffnung. Sie wissen. Und zweifeln. Blut- und Fruchtwassertests, um genetische Defekte zu erkennen, und hochauflösender Ultraschall, um Organfehlbildungen zu identifizieren. Dies gehört zum...

  • Apolda-Buttstädt
  • 24.01.18
  • 15× gelesen
Aktuelles

Kippt das Werbeverbot für Abtreibungen?

Berlin (epd) – Fünf Bundesländer machen sich dafür stark, das bisher geltende Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche zu kippen. Am Freitag wollen sie eine entsprechende Initiative in den Bundesrat einbringen. Die Union steht diesem Vorhaben kritisch gegenüber. Insbesondere der Evangelische Arbeitskreis von CDU und CSU hält am Werbeverbot fest. Am Dienstag stimmte der rot-rot-grüne Senat von Berlin dafür, sich im Bundesrat für eine Liberalisierung des Abtreibungsrechts einzusetzen. Ziel ist...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 4× gelesen
Glaube und Alltag
Wasserspiele: Schon mehrfach konnte Tim mit einer Delfintherapie geholfen werden.

Zum Geburtstag eine Delfintherapie

Tim wurde am 6. Juli 20 Jahre alt. Zu seinem 20. Geburtstag schenkte ihm die Stiftung »Ja zum Leben« eine Delfintherapie im Curaçao Dolphin Therapy and Research Center (CDTC). Im Oktober 2017 wird Tim mit seinen Pflegeeltern Simone und Bernhard Guido zur Therapie in die Karibik aufbrechen. Das »Oldenburger Baby« hat 1997 seine eigene Spätabtreibung überlebt. Vor 20 Jahren wurde Tim im sechsten Schwangerschaftsmonat abgetrieben, weil bei ihm das Down-Syndrom diagnostiziert wurde. Doch er...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.