Rüstungsexporte

Beiträge zum Thema Rüstungsexporte

Aktuelles

Rüstungsexporte 2019 wieder stark gestiegen

Die Rüstungsexporte aus Deutschland steigen wieder. Die Bundesregierung erteilte 2019 Einzelgenehmigungen für Ausfuhren in Höhe von 8,015 Milliarden Euro, wie aus dem Rüstungsexportbericht hervorgeht, den das Kabinett am 17. Juni beschlossen hat. Im Jahr davor waren Ausfuhren von Rüstungsgütern im Umfang von 4,8 Milliarden Euro genehmigt worden. Amnesty International und die Grünen kritisierten besonders den Anstieg der Exportgenehmigungen an Drittstaaten außerhalb von EU und Nato, zu denen...

  • 26.06.20
  • 17× gelesen
Eine Welt

Aus aller Welt
Rüstungsausgaben stiegen weltweit

Frankfurt a. M./Stockholm (epd) – Die Rüstungsausgaben sind 2019 so stark angestiegen wie seit zehn Jahren nicht: So investierten die Staaten im vergangenen Jahr insgesamt rund 1 783 Milliarden Euro in ihre Streitkräfte, wie das Friedensforschungsinstitut Sipri in Stockholm mitteilte. Gegenüber 2018 war das ein Plus von 3,6 Prozent. Die globalen Militärausgaben sind damit das fünfte Jahr in Folge gewachsen. Mit den größten Rüstungsetats standen die USA, China, Indien, Russland und...

  • 08.05.20
  • 43× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
2,57 Milliarden

Euro betragen die Rüstungsexporte, die die Bundesregierung im ersten Halbjahr 2018 genehmigt hat. Den Angaben aus dem Bundeswirtschaftsministeriums zufolge sei der Gesamtwert im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 um rund eine Milliarde Euro gesunken. In den vergangenen Wochen hatten vor allem Genehmigungen an Saudi-Arabien vor dem Hintergrund des Falls Khashoggi für erneute Kritik gesorgt. Saudi-Arabien ist zwar kein Nato-Partner, gehört aber zu den wichtigsten Exportländern.

  • 27.11.18
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.