Mut

Beiträge zum Thema Mut

Service + Familie

Auch Angst braucht Mut

Ein Buch mit Geschichten über David, Jona und Zachäus hat Matthias Schubert, derzeit Pfarrer in Neustadt am Rennsteig, veröffentlicht. Unter dem Titel „Gott will wie ein Hirte sein" rückt er die Klassiker, mit denen Kindern der christliche Glaube nahegebracht wird, in ein neues Licht. So wie Schubert sie nacherzählt, weiten die Geschichten den biblischen Rahmen, erzählen von Freundschaft, Vertrauen und Barmherzigkeit und machen Mut, Angst auszuhalten. So lässt er David über seine Erlebnisse als...

  • 22.01.22
  • 3× gelesen
Service + Familie
St. Nicolai in Quedlinburg

ZDF: Gottesdienst aus Quedlinburg
"Ich glaube, also wag ich´s"

Aus der St. Nikolaikirche in Quedlinburg überträgt das ZDF am kommenden Sonntag (23. Januar, 9.30 Uhr) einen Gottesdienst. Unter dem Motto „Ich glaube, also wag ich’s“ gestalten Pfarrerin Franziska Junge zusammen mit Kirchenmusikdirektorin Christine Bick, Domorganist Marc Holze, einem Projektchor und einer Gruppe Ehrenamtlicher aus der Evangelischen Kirchengemeinde in Quedlinburg den Fernsehgottesdienst. „Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Begegnung einer Frau mit Jesus, von der das...

  • 21.01.22
  • 143× gelesen
  • 1
Glaube und AlltagPremium

Mit kleinen Gesten Gutes tun

Lasst uns froh und munter sein, heißt ein beliebtes Adventslied. Doch nicht nur Kinder sollten sich von dieser heimlichen Hymne auf den heiligen Nikolaus angesprochen fühlen. Von Fabian Brand Die Freude ist ihnen ins Gesicht geschrieben – den Figuren, die am Fürstenportal des Bamberger Doms dargestellt sind. Über dem Portal hat der Künstler das Weltgericht gezeigt, so wie es im 25. Kapitel des Matthäusevangeliums beschrieben ist: In der Mitte steht Christus, der Weltenherrscher, der auf dem...

  • 02.12.21
  • 3× gelesen
Glaube und AlltagPremium
"Vom Mut, ich selbst zu sein", hat Christina Ott ihr kürzlich erschienenes Buch überschrieben. Ihre Aufgabe als Begleiterin auf der Isolierstation in Schmalkalden hatte sie dabei nicht im Blick.
2 Bilder

Erfahrung
Lieder und Tränen auf der Isolierstation

Unsere Autorin wollte sich selbstständig machen, doch dann kam die Pandemie. Nun arbeitet sie wieder als Krankenschwester und psychologische Beraterin auf der Isolierstation eines Krankenhauses. Von Christina Ott Ich trete in voller Schutzmontur ans Bett einer schwer erkrankten Patientin. Wir kennen uns schon. Heute wirkt Frau W. besonders zerbrechlich. Sie liegt schwach in ihren Kissen und schaut mich aufmerksam an. Die Sauerstoffmaske hat ihren Nasenrücken wundgescheuert. Ich greife behutsam...

  • 25.03.21
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort
Video

Wort zum Tag
04. April 2020

Hier hören Sie in diesen Wochen täglich eine kleine Botschaft, einen Anstoß, ein Mutwort für den Tag zum Nachhören, Nachdenken, Aufstehen, gesendet von Menschen, die im Kirchenkreis Jena tätig sind. Das Wort zum heutigen Tag kommt von Silke Mack-Rymatzki, Schulleiterin Evangelische Grundschule Jena.

  • Jena
  • 02.04.20
  • 174× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.