Alles zum Thema Kultur vor Ort

Beiträge zum Thema Kultur vor Ort

Kirche vor Ort
Eine Nacht im Theater: Vom späten Nachmittag des 30. Oktober bis weit nach Mitternacht gibt es im Deutschen National­theater in Weimar ein vielfältiges Kulturprogramm zum Reformationsjubiläum.

Bis zum Morgengrauen

Kulturelle Nacht zum Reformationsjubiläum im Deutschen Nationaltheater Weimar Von Katharina Hille Ist nach einer ganzen Lutherdekade und einem Jubiläumsjahr nicht langsam mal gut mit der Reformation? Aus Weimar heißt es: Nein. Die Reformation geht weiter. Sie dauert an und reicht weit über Kirchengrenzen hinaus. Um das zu bedenken und von verschiedenen Seiten zu beleuchten, organisieren der Kirchenkreis Weimar und das Deutsche Nationaltheater Weimar (DNT) mit Unterstützung von Stadt und...

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 25× gelesen
Feuilleton

Angebot zur Aufklärung

Jüdisch-israelische Kulturtage: An der 25. Auflage beteiligen sich mehr als 100 Veranstalter Vor dem Hintergrund antisemitischer Vorfälle in Gotha und Jena hat die Jüdische Landesgemeinde die 25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur als wichtiges Angebot zur Aufklärung und Erinnerungskultur gewürdigt. Das Festival widerspiegele, »was es einst gegeben hat« und helfe, »die Lücke zu schließen«, die die nationalsozialistische Diktatur »so brutal gerissen hat«, sagte ihr Vorsitzender...

  • Jena
  • 20.10.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Bücher zur Leipziger Buchmesse

Wartburg Verlag stellt aktuelles Programm in Halle 3 vor: Geschichten, Gedichte, Luther-Reisebuch und Ortsporträt Zur Leipziger Buchmesse präsentieren vom 23. bis 26. März rund 2100 Verlage ihre Frühjahrsprogramme. Der Wartburg Verlag Weimar ist in Halle 3, Stand 107, zu finden. Die Kirchenzeitung weist auf einige aktuelle Titel hin. Der weiße Globus Sie beginnen ganz einfach, diese Geschichten von Stefan Petermann. Mit einem Geschenk für die Nachbarn, dem geretteten Amseljungen, einer...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Der Thüringer Musiktradition eng verbunden

Musikwissenschaftler Claus Oefner ist im Alter von 78 Jahren verstorben Von Michael von Hintzenstern Der Musikwissenschaftler und Publizist Claus Oefner ist am 3. Mai im Alter von 78 Jahren verstorben. Er war der Musiktradition seiner thüringischen Heimat aufs Engste verbunden und geriet geradezu ins Schwärmen, wenn er über die reformatorische Schulreform berichtete. Zu deren Standards gehörte es, dass die Schüler nicht nur das Lesen, Schreiben und Rechnen erlernten, sondern auch vom Blatt...

  • Weimar
  • 28.07.17
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Spielszene: Probe mit Mechthild Scrobanita als Marianne Bucky (geb. Cohn), Meshi Elbar als Rabbi und Bernhard Stengele (Regie) als Sally Bucky.

Spuren jüdischer Familien

Koproduktion des Theaters Gera-Altenburg mit Partnern aus Tel Aviv Von Wolfgang Hesse Im Hinterhaus wird 1914 Hochzeit gefeiert. Franziska Bucky und Albert Levy haben sich das »Jawort« gegeben. Kurz danach meldet sich Albert freiwillig an die Front. Fünf Jahre haben die Levys hier gelebt. Das Paul-Gustavus-Haus in der Wallstraße 29 ist eine von zwei Spielstätten auf den Spuren jüdischen Lebens in Altenburg. Schauspieldirektor und Regisseur Bernhard Stengele von Theater & Philharmonie...

  • Gera
  • 28.07.17
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort
»Alle für einen – und Luther für uns« – die Klassen 7 und 8 des Orlatal-Gymnasiums Neustadt/Orla

500 Jahre Geschichte mit dem Kamera-Auge von heute gesehen

Wettbewerb: Schüler begaben sich in Ostthüringen auf Spurensuche zum Thema Reformation Von Wolfgang Hesse Es ist schon beachtlich, was bei solch einem Schülerwettbewerb für Talente sichtbar werden«, freut sich Pfarrer Ulrich Prell, evangelischer Schulbeauftragter des Propstsprengels Gera-Weimar. Während der Vorbereitung zum Kirchentag auf dem Weg entstand die Idee, auch Schülern in Ostthüringen, die das Fach Evangelische Religionslehre besuchen, eine Aktionsplattform zu bieten. »Der...

  • Schleiz
  • 28.07.17
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Medieninstallation: Nikolaus Kopernikus erforschte, dass sich die Erde um die Sonne bewegt.

»Luther! 95 Schätze – 95 Menschen«

Die dritte Nationale Sonderausstellung zum 500. Reformationsjubiläum zeigt in Wittenberg die Entwicklung von Martin Luder zum Reformator Luther und seine Wirkung auf Menschen. Von Christina Özlem Geisler Was haben Steve Jobs, Astrid Lindgren und Axel Springer gemeinsam? Alle drei standen in der Nachfolge eines Mannes. Alle drei trugen zur Verbreitung seiner Botschaft bei. Jener Mann ist Martin Luther (1483–1546), im 16. Jahrhundert Mönch, aus heutiger Sicht Reformator. Intensiv liefen die...

  • Wittenberg
  • 28.07.17
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort
Kunstgarten: Künstler und Kunsthandwerker mit ihren Werken auf dem Jenaer Johannisfriedhof.

Friedhof im Zeichen der Kunst

Johannesfriedhof in Jena wird in einen Kunstgarten verwandelt Von Doris Weilandt Bald ist es so weit: Am 24. Juni verwandelt sich der historische Johannisfriedhof in Jena wieder in einen »KunstGarten«. Fast 40 Künstler und Kunsthandwerker haben ihr Kommen zugesagt. Unter alten Bäumen bauen sie ihre Ateliers und Werkstätten auf. Dort präsentieren sie Bilder, Fotografien, Collagen, Schmuck, Bücher, Keramik, Porzellan, Blumengebinde und vieles mehr. An einigen Ständen können sich die Besucher...

  • Jena
  • 21.07.17
  • 29× gelesen
Kirche vor Ort
Gläserne Orgelpfeifen: Die Installation »Organ« besteht aus 25 akustischen Resonanzröhren

Flammen erzeugen Klang

Kunstinstallation: »Organ« im thüringischen Krobitz Im thüringischen Krobitz (Kirchenkreis Schleiz) ist in der St.-Anna-Kapelle seit dem Wochenende die Orgel-Kunstinstallation »Organ« zu sehen. Das Kunstwerk besteht aus 25 modellierten akustischen Resonanzröhren und wurde am Sonnabend für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland in Erfurt mitteilte. Als Orgelpfeifen werden Glaszylinder verschiedener Größe verwendet, die anstelle des im Orgelbau...

  • Schleiz
  • 20.07.17
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.