Alles zum Thema Kirchentag

Beiträge zum Thema Kirchentag

Aktuelles

Eröffnet: Büro  des Kirchentages 

Dortmund (epd) – Der Deutsche Evangelische Kirchentag hat in Dortmund seine Geschäftsstelle eröffnet. Kirchentagspräsident Hans Leyendecker rief dabei angesichts einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft zu mehr Austausch auf. Über das, was in der Welt und konkret in den einzelnen Kommunen geschehe, müsse man ins Gespräch kommen und Lösungen anbieten. Zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag wird unter der Losung »Was für ein Vertrauen« vom 19. bis 23. Juni 2019 nach Dortmund eingeladen....

  • Weimar
  • 24.01.18
  • 3× gelesen
Blickpunkt
12 Bilder

Generation 2017: Gebete, Schweiß und Reformation

Das Festwochenende in der Lutherstadt Als die Sonne über der Wittenberger Elbwiese aufging, erklang leise, sphärische Musik aus den Lautsprechern. Noch etwas müde wischte sich der Stuttgarter Pfarrer Dieter Heugel den Schlaf aus den Augen. Und auch Petra und Julia Zott aus Oberroth schälten sich aus ihren Schlafsäcken. Gemeinsam mit gut 10 000 anderen hatten sie unter freiem Himmel die »Nacht der Lichter« der Brüder aus Taizé miterlebt und gleich auf dem Festgelände übernachtet. Auf der...

  • Wittenberg
  • 05.12.17
  • 23× gelesen
  •  1
Aktuelles

Das Motto für den Kirchentag 2019

Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2019 in Dortmund steht unter dem Leitwort »Was für ein Vertrauen«. Die Losung aus dem Alten Testament (2. Könige 18,19) wurde am Montag in Dortmund von Kirchentagspräsident Hans Leyendecker, Kirchentagsgeneralsekretärin Julia Helmke und der westfälischen Präses Annette Kurschus (li.)präsentiert. Der Kirchentag findet vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund statt. Das Protestantentreffen wird alle zwei Jahre an wechselnden Orten veranstaltet. Angesichts einer...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 16× gelesen
Feuilleton
Hildebrandt, Annette; Tautz, Lothar: Protestanten in Zeiten des Kalten Krieges. Der Wittenberger Kirchentag zum Lutherjubiläum 1983 im Fokus der Staatssicherheit, Mitteldeutscher Verlag, 160 S., ISBN 978-3-95462-878-0, 14,95 Euro
Bezug über den Buchhandel oder den Bestellservice Ihrer Kirchenzeitung: Telefon (0 36 43) 24 61 61

Kirchentage in der DDR

Mehr als ein Erinnerungsbuch Von Christian Dietrich Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber, kritisierte nach dem diesjährigen Wittenberger Kirchentag die Nähe von Kirchentag und Kirchenleitung. Vor über einem halben Jahrhundert waren Kirchentage Manifestationen der Laien in der evangelischen Kirche. Doch in der DDR ließ die SED kaum Raum für eine Laienbewegung. Kirchentage waren in der DDR zugleich Brennpunkte der Auseinandersetzung mit...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 8× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche: 100 Tage

100 Tage bis zum Kirchentag in Berlin und Wittenberg sowie den Kirchentagen auf dem Weg in Mitteldeutschland. Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag findet am Himmelfahrtswochenende vom 24. bis 28. Mai in Berlin, Potsdam und Wittenberg statt. Zeitgleich werden regionale Kirchentage auf dem Weg in Leipzig, Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle/Eisleben, Weimar/Jena und Erfurt angeboten. Zum großen Abschlussfestgottesdienst am 28. Mai auf den Elbwiesen von Wittenberg werden Hunderttausende Menschen...

  • Weimar
  • 11.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Optimistischer Blick auf das Kirchentagswochenende: Karl Tetzlaff vom Trägerverein Reformation 2017, der Jenaer Oberbürgermeister Albrecht Schröter, die Superintendenten Sebastian Neuß (Jena) und Heinrich Herbst (Weimar) sowie der Weimarer Rathauschef Stefan Wolf (v.l.n.r) bei der Vorstellung des Programms.

Mit Goethe zum Kirchentag

Wenn Ende Mai in Jena und Weimar der Kirchentag auf dem Weg gefeiert wird, erhält nicht nur Goethes Vision von der Doppelstadt Aktualität. Von Doris Weilandt Seine Gretchenfrage »Nun sag, wie hast du’s mit der Religion« (»Faust«) gibt das Motto des dreitägigen Megaevents mit nahezu 350 Veranstaltungen vor. Der Besuch lohnt sich unbedingt. Neben den großen Bühnenprogrammen gibt es eine Reihe von Podien, Andachten und Pilgerreisen zur inneren Einkehr. Mit einem ökumenischen Gottesdienst zu...

  • Weimar
  • 11.08.17
  • 26× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Stahlskulptur erinnert an die Geburtsstunde von »Schwerter zu Pflugscharen«

Am 24. September 1983 gab es in der Lutherstadt Wittenberg eine denkwürdige Aktion, die vom Wittenberger Pfarrer Friedrich Schorlemmer initiiert wurde: Im Lutherhof feierten etwa 600 Wittenberger Bürgerinnen und Bürger zusammen mit Besuchern des evangelischen Kirchentages eine »Schmiedeliturgie«. Während der Zeremonie brachte der Wittenberger Kunstschmied Stefan Nau ein Schwert in heißer Kohle zum Glühen und schmiedete es auf dem Amboss um – gemäß der prophetischen Forderung, Schwerter zu...

  • Wittenberg
  • 10.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchentagspräsidentin in Mitteldeutschland

Über den Stand der Vorbereitungen für die »Kirchentage auf dem Weg« informierte sich die Präsidentin des Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT) Berlin-Wittenberg, Christina Aus der Au, die zugleich Präsidentin der regionalen Kirchentage ist. In Thüringen traf sie sich zunächst in Weimar, Jena und Erfurt mit Vertretern der Städte und Kirchenkreise. In Süßenborn bei Weimar hat sie eine »Luther-Eiche« an der Kirche »Zu den Vierzehn Heiligen« gepflanzt (Foto). Eine Fahrradtour an der Elbe stand...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 3× gelesen
Aktuelles
Das Kirchentagsmotto »Du siehst mich!« neben der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin

Kirchentag des Dialogs

Programm-Broschüre in Berlin vorgestellt Von Benjamin Lassiwe  Mehr als zweitausend Veranstaltungen erwarten die 140 000 Besucher des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Berlin und Wittenberg. »Dialog ist die Grundhaltung dieses Kirchentags«, sagte Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au bei der Vorstellung des Programms. Neben zahlreichen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum stehe vor allem der Zusammenhalt der Gesellschaft im Jahr der Bundestagswahl im Zentrum des...

  • Weimar
  • 04.08.17
  • 4× gelesen
Aktuelles

Obama kommt zum Kirchentag

Berlin (GKZ) – Der frühere US-Präsident Barack Obama kommt zum Auftakt des Reformationssommers nach Berlin, gaben der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) am Dienstag bekannt. Obama wird am 25. Mai mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über das Thema »Engagiert Demokratie gestalten – Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen« diskutieren. Eine international renommierte Persönlichkeit konnte auch für den Festgottesdienst am 28. Mai in...

  • Weimar
  • 04.08.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Public Viewing. Wie hier beim ökumenischen Gottesdienst in der Frankfurter Commerzbank-Arena 2014 vor dem WM-Fußballspiel Deutschland–Ghana können die Festgottesdienste in Kirchengemeinden übertragen werden.

Kirchentag im Gotteshaus

Fernsehübertragung in Kirchengemeinden Kirchengemeinden können für die öffentliche Übertragung des Festgottesdienstes zum Abschluss der Kirchentage in Wittenberg am 28. Mai und für den Festgottesdienst am Reformationstag (31. Oktober) eine besondere Lizenz der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) erwerben. Das teilte das Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Hannover mit. Die EKD hat mit der GEMA einen Spezialtarif...

  • Weimar
  • 28.07.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

»Engel der Kulturen«

Friedensprojekt zum Kirchentag in Jena In Jena wird ein Zeichen des interreligiösen Dialoges in den öffentlichen Raum eingebracht, das bereits in vielen deutschen und europäischen Städten verlegt wurde: Am 26. Mai soll der »Engel der Kulturen«, der davor in Magdeburg Station gemacht hat, vor dem Johannistor in den Fußboden eingelassen werden. Jena wird die 105. Stadt sein, die dem »Engel der Kulturen« Raum und Heimat gibt und damit die erste Stadt in Thüringen, in der der Engel als Intarsie...

  • Jena
  • 28.07.17
  • 3× gelesen
Aktuelles

Kirchentag: Am »Alex« steht ein rotes Sofa

Der Innenminister kommt. Gregor Gysi wird da sein. Genauso wie der Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen, Margot Käßmann und die Musik-Legende Giora Feidman: Über 20 prominente Gäste nehmen auf dem »Roten Sofa« der evangelischen Kirchenpresse beim Kirchentag in Berlin Platz. Auf dem Alexanderplatz stellen sich Bundesminister und Bischöfe, Musiker und Medienleute oder ein Fußballstar den Fragen der Journalisten evangelischer Medien. Frank-Walter Steinmeier, damals Außenminister, nahm 2015 beim...

  • Weimar
  • 27.07.17
  • 9× gelesen
Aktuelles
Countdown: In einer zwei Meter großen Erdkugel auf dem Wittenberger Marktplatz ist ein Zähler eingebaut, auf dem die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden bis zur Eröffnung der Weltausstellung Reformation am Sonnabend angezeigt werden. Im Hintergrund die Türme vom Alten Rathaus (links) und der Stadtkirche (rechts).

Kleine Stadt ganz groß

Unglaublich: Die Lutherstadt hat sich verändert. Reges Treiben in den Straßen. Freundliche Fassaden und freundliche Menschen. Das protestantische Rom lebt. Eindrücke kurz vor Beginn des ganz großen Ansturms. Von Sabine Kuschel Ankunft am Hauptbahnhof in Lutherstadt Wittenberg. Zwei Wochen vor dem Festwochenende. Am Bahnhof begrüßt der 27 Meter hohe Aussichtsturm mit dem Umschlag der neuen Luther-Bibel auf den Außenseiten die Gäste. Und Lärm, denn vor dem Bahnhof wird gebaut wie überall in...

  • Wittenberg
  • 27.07.17
  • 10× gelesen
Aktuelles

Kirchentag gedenkt der Opfer von Manchester

Berlin (epd) – »Du siehst mich« heißt es seit Mittwoch in Berlin. Unter diesem Motto startete dort der evangelische Kirchentag zum 500. Reformationsjubiläum. Das Treffen soll größer und streitlustiger als in der Vergangenheit werden – und wird besser abgesichert sein. »Wir werden die schrecklichen Ereignisse von Manchester in den Eröffnungsgottesdienst aufnehmen«, sagte eine Kirchentagssprecherin. Die Berliner Polizei kündigte an, die Sicherheitsmaßnahmen nun noch einmal zu überprüfen....

  • Weimar
  • 27.07.17
  • 6× gelesen
Aktuelles

Ausnahmezustand an der Elbe

Das Finale der Kirchentage zum 500. Reformationsjubiläum wird in den Elbauen mitten im Grünen gefeiert. Eine logistische Herausforderung. Von Christina Özlem Geisler Die Fläche am Elbufer misst 40 Hektar oder 56 Fußballfelder. Eine Firma aus Leipzig schafft seit Wochen den Rahmen für die XXL-Veranstaltung zum Abschluss des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages 2017 mit mehr als 100 000 erwarteten Besuchern. Allein die runde Bühne hat einen Durchmesser von 30 Metern und wird von hinten...

  • Wittenberg
  • 27.07.17
  • 6× gelesen
Glaube und Alltag
Elinor Unger und Christian Fuß

Der Glaube führt zusammen

Elinor und Christian haben sich auf einem Kirchentag kennengelernt und ineinander verliebt Von Andrea von Fournier Was wäre ein Kirchentag ohne seine Helfer? Heutzutage wäre er kaum noch möglich. Die Helferkultur hat sich zu einem selbstständigen Teil des Geschehens samt Strukturen entwickelt. Die Ehrenamtlichen wirken von der Organisation über Bewachung, Bewirtung, Verkauf, Beratung bis zu Einweisungs- und Ordnerdiensten in allen Bereichen mit. Sie übernachten mit Isomatte und Schlafsack...

  • Weimar
  • 27.07.17
  • 19× gelesen
Aktuelles
Der längste Schal der Welt: »Flashmob« hieß eine Aktion auf dem Berliner Alexanderplatz. So bezeichnet man einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf. Auf dem Kirchentagsschal steht das Motto »Du siehst mich«.

Augen, die nicht weinen können

Ganz persönlich: Mein Rückblick auf den Kirchentag Von Pfarrer Sebastian Baer-Henney Ich sitze in irgendeinem hippen Lokal in Berlin, trinke Radler in der Sonne – und möchte heulen. Ich möchte heulen, weil mich der Kirchentag nicht erbaut hat. Ich möchte heulen, weil ich nicht der Einzige bin, dem es so geht. Ich möchte heulen, weil ich in Momenten wie diesen den Glauben an die Zukunft der Kirche verliere, der Kirche, die Kirchentage feiert und für die ich arbeite. Ich möchte heulen, weil...

  • Weimar
  • 27.07.17
  • 10× gelesen
Aktuelles
Höhepunkt: 6 500 Bläser begleiteten den Gesang der 120 000 Teilnehmer beim Abschluss der Kirchentage in den Elbauen vor den Toren Wittenbergs.

Das große Christusfest

Gutes Wetter, gute Atmosphäre, gutes Programm. Leider entsprach die Resonanz nicht den Erwartungen. Das trübt den ansonsten strahlenden Erfolg des Himmelfahrtswochenendes etwas ein. Der Versuch einer Bilanz: Von unseren Korrespondenten Weit weniger verkaufte Karten als erhofft, dennoch zufriedene Veranstalter: Der Verein Reformationsjubiläum hat zum Abschluss der sechs Kirchentage auf dem Weg in acht mitteldeutschen Städten eine insgesamt positive Bilanz gezogen. Atmosphärisch seien die...

  • Wittenberg
  • 27.07.17
  • 8× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche: Exakt 216 208 Euro ...

... sind bei den Kollekten in den Gottesdiensten des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages zusammengekommen. Allein beim großen Festgottesdienst seien 113 436 Euro für Flüchtlingsinitiativen gesammelt worden, so die Organisatoren. Die Kollekten der Eröffnungsgottesdienste in Berlin kommen der Flüchtlingsarbeit der Evangelischen Kirchen in Griechenland zugute. 6 866 Euro sind für Projekte mit Kindern von Straf- gefangenen gedacht.

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchentag 2019 sucht kreative Musiktalente

Fulda (G+H) – Für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund sucht der Kirchentag musikbegeisterte Menschen, die Lust haben, Texte zu schreiben und Melodien zu komponieren. Die Lieder des Kirchentages entstehen auf einzigartige Weise in einer kreativen Liederwerkstatt, die 2018 zum achten Mal stattfindet. Mehrere Tage lang kommen die Teilnehmenden zusammen und schreiben und komponieren im intensiven Austausch neue Lieder zur Losung und zu den Bibeltexten...

  • Weimar
  • 18.07.17
  • 6× gelesen