Obama kommt zum Kirchentag

Berlin (GKZ) – Der frühere US-Präsident Barack Obama kommt zum Auftakt des Reformationssommers nach Berlin, gaben der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) am Dienstag bekannt. Obama wird am 25. Mai mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über das Thema »Engagiert Demokratie gestalten – Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen« diskutieren. Eine international renommierte Persönlichkeit konnte auch für den Festgottesdienst am 28. Mai in Wittenberg gewonnen werden: Prominenter Prediger auf den Elbwiesen wird der Erzbischof von Kapstadt, Thabo Makgoba, sein. »Der Protestantismus ist keine europäische Angelegenheit geblieben, sondern hat weltweit Gesellschaften und Nationen geprägt«, stellte Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au dazu fest.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen