Alles zum Thema Hugenotten

Beiträge zum Thema Hugenotten

Kirche vor Ort
Zukunftsträchtig: Die Magdeburger reformierte Gemeinde konnte ihr Gemeindezentrum, das in das Schiff der Wallonerkirche eingebaut wurde, im Mai 2015 einweihen. Auf Befehl des preußischen Kurfürsten wurde die ehemalige Augustiner-Klosterkirche 1690 wallonischen Glaubensflücht-
lingen übergeben, die sie fortan als Gemeindekirche nutzten. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie stark beschädigt.

Blick auf andere Reformatoren

Hugenottentag: Ganz Deutschland feiert Luther. Eine kleine Gemeinde im Herzen Magdeburgs feiert mit. Aber im Juni wird sie zum Treffpunkt derer, die sich auf andere Reformatoren beziehen. Von Angela Stoye Im 500. Jubiläumsjahr des Thesenanschlags scheint sich fast alles um Martin Luther zu drehen. Fast. Zumindest in Magdeburg steht vom 23. bis 25. Juni die reformierte Konfession im Mittelpunkt. In der Stadt treffen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik zum 50....

  • Magdeburg
  • 04.08.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Die mittelalterliche Kirche des Magdeburger Augustinerklosters wurde 1690 zur Wallonisch-Reformierten Kirche, kurz Wallonerkirche.

Hugenottentag in Magdeburg

Mit der Vergabe des 50. Hugenottentages (23. bis 25. Juni) nach Magdeburg in die Wallonerkirche wird der hugenottischen und wallonischen Tradition der Stadt Referenz erwiesen: Magdeburg beherbergte einst die zweitgrößte Hugenottenkolonie im Gebiet des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Einige Programmpunkte sind öffentlich: Am Freitag geht es in einem Vortrag von Dr. Margit Scholz um »Hugenotten, Pfälzer und Wallonen – reformierte Glaubensflüchtlinge in Magdeburg« (16.15 Uhr)....

  • Magdeburg
  • 21.07.17
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort
»Verlorene Kirchen Magdeburgs«: Pfarrer Helge Hoffmann an einer 
Gedenktafel für die zerstörte Französisch-reformierte Kirche Magdeburg. Sie gehört zu einem in der Wallonerkirche wiedereröffneten Meditationsweg.

Glaube wurde zur Heimat

50. Hugenottentag vom 23. bis 25. Juni in Magdeburg Von Helge Hoffman Glaube und Heimat? Beides zusammen war für viele der Vorväter und -mütter unserer heutigen Evangelisch-reformierten Gemeinde in Magdeburg nicht zu haben. Sie mussten sich entscheiden: Wenn sie an ihrem Glauben festhalten wollten, dann mussten sie ihre Heimat in Frankreich, in der Wallonie und später in der Pfalz aufgeben. Denn dort gab es, anders als in Mitteldeutschland, am Ende des 17. Jahrhunderts keinen Landesherrn,...

  • Magdeburg
  • 21.07.17
  • 42× gelesen
Glaube und Alltag

Hintergrund: Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) gehört zu den großen protestantischen Vereinigungen. Der internationale Dachverband repräsentiert rund 80 Millionen reformierte Christen. Weitere große Konfessionsfamilien innerhalb des Protestantismus sind etwa die Lutheraner, die Anglikaner, die Methodisten und die Baptisten. Die Gemeinschaft der Reformierten unterstützt mit ihren rund 225 Mitgliedskirchen Aktivitäten in den Bereichen Theologie, soziale Gerechtigkeit, kirchliche Einheit und...

  • Wittenberg
  • 06.07.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.