reformierte kirche

Beiträge zum Thema reformierte kirche

Glaube und Alltag
Der 750-jährige Dom von Halle ist eine außergewöhnliche reformierte Kirche.

Ein bisschen evangelischer
Reformiert - was heißt das eigentlich?

Der Dom in Halle feiert sein 750-jähriges Jubiläum. Seit 1688 ist die prächtige Kirche das Zuhause einer reformierten Gemeinde. Über Schweizer Reformatoren, Bibelverständnis und eine doppelte Diaspora. Von Kathrin Oxen In Mitteldeutschland ist die Reformation zuhause. Selbst in der heutigen säkularisierten Situation ist vielen Menschen spätestens seit dem Reformationsjubiläum 2017 bewusst, dass sich zwischen Wittenberg und der Wartburg für die Entstehung der heutigen evangelischen Kirche...

  • 01.07.21
  • 48× gelesen
AktuellesPremium
Maria Jepsen war 1992 die erste lutherische Bischöfin der Welt.

Mehr Frauen in kirchlichen Führungspositionen
Fünf Frauen an der Spitze

Mit der Wahl der Theologin Susanne Bei der Wieden zur Kirchenpräsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche werden jetzt fünf der 20 evangelischen Landeskirchen von einer Frau geführt. An der Spitze der Evangelischen Kirche von Westfalen steht seit 2012 Präses Annette Kurschus, die seit 2015 auch stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist. Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist seit 2018 Kristina...

  • 13.03.21
  • 18× gelesen
Aktuelles
 Das „Schepken Christi" ist das Erkennungszeichen der Kirche.

Reformierte Synode wegen Todesfall abgebrochen
Erste Kirchenpräsidentin in der Geschichte

Die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche ist am 5. März nach einem Todesfall abgebrochen worden. Synodenpräses Norbert Nordholt informierte das digital tagende Kirchenparlament darüber, dass Pastor Friedhelm Stemberg (61), der auch Mitglied des kirchenleitenden Gremiums Moderamen (Synode) war, überraschend in der Nacht zum Freitag gestorben sei. Stemberg gehörte seit vielen Jahren dem Moderamen an und war Pastor der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Neuenkirchen bei Bremen. Am 4....

  • 11.03.21
  • 49× gelesen
Aktuelles

Reformiert, nicht lutherisch

Gipfeltreffen: Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen tagt in Leipzig Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen tagt vom 29. Juni bis 7. Juli in Leipzig: Die Generalversammlung mit rund 1 000 Teilnehmern aus 100 Ländern sei ein wichtiges ökumenisches Signal im Jahr des 500. Reformationsjubiläums, sagte der Generalsekretär des Reformierten Bundes in Deutschland, Pfarrer Achim Detmers, in Hannover. Das Treffen diene der weiteren Annäherung zwischen Lutheranern und Reformierten. In Wittenberg,...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 19× gelesen
Glaube und Alltag

Hintergrund: Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) gehört zu den großen protestantischen Vereinigungen. Der internationale Dachverband repräsentiert rund 80 Millionen reformierte Christen. Weitere große Konfessionsfamilien innerhalb des Protestantismus sind etwa die Lutheraner, die Anglikaner, die Methodisten und die Baptisten. Die Gemeinschaft der Reformierten unterstützt mit ihren rund 225 Mitgliedskirchen Aktivitäten in den Bereichen Theologie, soziale Gerechtigkeit, kirchliche Einheit und...

  • Wittenberg
  • 06.07.17
  • 26× gelesen
Glaube und Alltag
Johannes Calvin: Kirchenfenster mit dem Reformator 
in der Heidelberger Peterskirche. Die reformierte Kirche geht unter anderem auf Calvin zurück. Darum werden die Reformierten häufig auch als Calvinisten bezeichnet.

Keine Bilder, nur Gottes Wort

Ökumene: Was die reformierte Kirche von der lutherischen unterscheidet Von Diana Steinbauer Wenn sich die Tür zum Gottesdienstraum der meisten reformierten Kirchen öffnet, tritt der Besucher in einen schlichten, um nicht zu sagen kargen Raum ein. Bilder oder Verzierungen an den Wänden oder den gottesdienstlichen Gegenständen sucht man hier vergebens. Die Kirchen sind so schlicht, so ganz ohne Bilder oder ein Kreuz, weil die Reformierten das zweite Gebot sehr ernst nehmen. Es lautet: Du sollst...

  • Reformierter Kirchenkreis
  • 06.07.17
  • 292× gelesen
Aktuelles
Jerry Pillay, der Präsident der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK), im Berliner Dom bei einem vom ZDF übertragenen Gottesdienst der Generalversammlung des WGRK.

Die Reformation ist Vielfalt

Interview: In Leipzig, Berlin und Wittenberg tagt bis 7. Juli die Generalversammlung der reformierten Weltgemeinschaft (WGRK). Benjamin Lassiwe sprach darüber mit dem Präsidenten der WGRK, Jerry Pillay. Präsident Pillay, was sind die wichtigsten Themen der Generalversammlung? Pillay: Wir beziehen uns auf unser Bekenntnis von Accra, in dem wir über Geschlechtergerechtigkeit, wirtschaftliche und ökologische Gerechtigkeit sprechen. Wir möchten, dass die Kirchen besser vernetzt sind, sodass wir ein...

  • Wittenberg
  • 06.07.17
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.