Suche: Marmorfuß der Taufschale fehlt

Quedlinburg (epd) – Die Quedlinburger St. Nikolaikirche sucht den seit Ende der 1960er-Jahre verschollenen Marmorfuß einer barocken Taufschale. Während der damaligen Restaurierungsarbeiten in der Kirche wurden Schale und Fuß unter einem schwebenden Taufengel voneinander getrennt, und seither fehlt von dem festen Standbein jede Spur, wie die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) mitteilte. Die Stiftung schließt sich dem Aufruf von Pfarrer Martin Gentz an, der nach dem verlorenen Stück sucht, um es nicht durch einen modernen Sockel ersetzen zu müssen. Hinweise werden vom Pfarrer oder Gemeindekirchenrat vertraulich behandelt.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.