Neue Fenster für die Dorfkirche

Langenbogen (red) – Die Gestaltung und den Einbau neuer Fenster feiert die Kirchengemeinde am 14. April, 10 Uhr mit einem Dankgottesdienst in der Langenbogener Dorfkirche. Sie wurde 1826 nach dem Schinkel-Entwurf einer sogenannten Normalkirche erbaut. Die Rundbogenfenster der Bauzeit sind nur auf der Südseite des Kirchenschiffes erhalten. Auf der Nordseite wurden sie um 1960 durch sehr einfache Fenster ersetzt. Diese hat die Kirchengemeinde nun nach dem Muster der originalen Südfenster ersetzen lassen. Das Vorhaben wurde aus Eigenmitteln der Kirchengemeinde und mit Unterstützung aus dem Baulastfonds des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, des Fördervereins Barockorgel Langenbogen sowie mit den Spenden vieler Bürger, Christen wie Nichtchristen, finanziert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen