Norwegen
Altbischof droht Haft

Oslo (idea) – Die Staatsanwaltschaft fordert für den ehemaligen Bischof von Oslo und Ex-Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes, Gunnar Stalsett, 45 Tage Gefängnis ohne Bewährung. Der 84-Jährige hat die Eritreerin Lula Tekle (55) als Haushälterin beschäftigt, um ihr finanziell zu helfen. Die Frau lebt bereits seit 19 Jahren in Norwegen. Ihr Asylantrag wurde abgelehnt. Da sie aufgrund der Situation in Eritrea nicht zurückkehren kann, wird sie geduldet. Mit diesem Status gilt für sie ein Beschäftigungsverbot.

Wie Stalsett sagte, praktiziert er eine Form des zivilen Ungehorsams, für die er Verantwortung übernehme. Er betrachte das Gesetz als unmoralisch. Barmherzigkeit müsse es in jedem Rechtsstaat geben. Er erhält Unterstützung von Kirchenleitern und Politikern.

Autor:

Mirjam Petermann aus Eisenach-Gerstungen

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.