Heiligabend
Eine halbe Million Besucher erwartet

Magdeburg (epd) - Die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) erwarten an Heiligabend rund eine halbe Million Besucher zu mehr als 4.000 Christvespern und Krippenspielen. Traditionell werden dabei Spenden für die Hilfsaktion "Brot für die Welt" gesammelt, wie ein EKM-Sprecher am Mittwoch in Magdeburg mitteilte. An den folgenden Weihnachtstagen finden besondere Gottesdienste, Veranstaltungen und Konzerte statt.

Am 24. Dezember (9 bis 12 Uhr) können Menschen, die gern singen, in das Merseburger Carl-von-Basedow-Klinikum kommen, um für die Patienten Weihnachtslieder zu singen. Das Bläserensemble Querfurt spielt am Heiligabend (10 Uhr) auf den Stationen im Querfurter Klinikum Weihnachtslieder. Die Ökumenische Bahnhofsmission Halberstadt lädt zu einer Christvesper (18 Uhr) in die Halle des Hauptbahnhofes ein.

Landesbischof Friedrich Kramer wird am Heiligabend in der Christvesper (16.30 Uhr) im Magdeburger Dom predigen. In Drübeck im Harz wird ein Gottesdienst (23 Uhr) zur Christnacht in der Klosterkirche St. Vitus gefeiert. Zu einem Gottesdienst (15 Uhr) mit Krippenspiel, der in Gebärdensprache übersetzt wird, lädt die Johannesgemeinde in Halle ein.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag (16 Uhr) erklingt in der St.-Jacobi-Kirche in Sangerhausen eine weihnachtliche Orgelmusik.

Das Weihnachtsfest ist das Fest der Geburt Jesu Christi. Es wird in der gesamten christlichen Welt gefeiert, beginnend am 24. Dezember mit dem Heiligen Abend.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen