Trauerfeier

Beiträge zum Thema Trauerfeier

Aktuelles
Höchstens 49 Personen - inklusive Musikern und Pfarrpersonen - sollen laut Landesverwaltungsamt an Trauerfeiern in Zeiten von Corona teilnehmen.

Empfehlungen zum Umgang mit Corona
Wieviele Anwesende bei Trauerfeiern?

Im Rahmen der in Thüringen und Sachsen-Anhalt aktuell anlaufenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus "Covid19" hat sich nun auch die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zu Wort gemeldet. In einem offenen Brief teilte der Leiter des Dezernats Gemeinde Oberkirchenrat Christian Fuhrmann am Freitag mit, dass dazu geraten werde, Gottesdienste vorerst auszusetzen. Stattdessen wir empfohlen, dass die Glocken geläutet werden und so zum Gebet gerufen wird. Am Samstag verfügte das...

  • Erfurt
  • 14.03.20
  • 2.112× gelesen
BlickpunktPremium
Der Schlussstein an der Decke der evangelischen Gertrudis-Kirche in Saalfeld Graba in Thüringen zeigt Christus als Siegeslamm, umgeben von floralen Verziehrungen. Als Osterlamm, gekennzeichnet mit der Siegesfahne, ist das Lamm ein Symbol für die Auferstehung Jesu Christi.

Auferstehen heute

Ende und Anfang: »Das ist aber gar nicht schön, was Sie da gesagt haben.« Ich war überrascht. Was konnte der Mann beim Kaffeetrinken nach der Trauerfeier meinen? Von Sebastian Kranich Na, dass wir sterben müssen.« Dieses Wort war hängengeblieben. Doch war vorher nicht noch von anderem die Rede gewesen? Dieses Andere: Für viele ist es weit weg. Traditionelle Vorstellung von Auferstehung mit letzter Posaune, geöffneten Gräbern, mit Weltenrichter und Weltgericht passen wenig zum modernen...

  • 20.04.19
  • 305× gelesen
Kirche vor Ort

»Unsere ureigene Sache«

Beerdigung: Die Zahl der weltlichen Bestattungen hat in den letzten Jahren zugenommen. Pfarrer Matthias Taatz ist auch zu diesen Trauerfeiern in der Kirche bereit. Von Katja Schmidtke Es war kalt, es regnete in Strömen. »Saumäßiges Wetter«, erinnert sich Pfarrer Matthias Taatz bis heute, obwohl die Begebenheit bereits zwei Jahrzehnte zurückliegt. Aber diese Beerdigung, eine weltliche Trauerfeier in der schmalen Patronatsloge an der Schenkenberger Kirche, wurde zu einem...

  • Torgau-Delitzsch
  • 23.11.18
  • 120× gelesen
Kirche vor Ort

Weltliche Trauerfeiern möglich

Woffleben (G+H) – Auch weltliche Beerdigungen sind zukünftig in der Wofflebener St. Johannis-Kirche (Kirchenkreis Südharz) möglich. Der Gemeindekirchenrat hatte in seiner letzten Sitzung beschlossen, die Kirche auch für Trauerfeiern von Nicht-Gemeindemitgliedern zu öffnen, berichtete die Kirchenälteste Uta Blanke. Der Bestatter wisse darum und könne den Angehörigen diese Option unterbreiten. Dieser schließt dann auch den Vertrag mit der Kirchengemeinde. Den Schlüssel für das Gotteshaus...

  • Südharz
  • 10.08.17
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.