Syrien

Beiträge zum Thema Syrien

Kirche vor Ort
Foto „Light to Maaloula“ aus der von Niklas Härteis kuratierten Ausstellung „Hope is maybe“.

Veranstaltungsreihe zu Syrien und dem Libanon
"Ist Hoffnung möglich?"

Die aktuellen Konflikte in Syrien und im Libanon werden in Erfurt mit einer Ausstellung und einem Begleitprogramm mit Vorträgen und Gesprächen mit hochrangigen Experten beleuchtet. Die Bilder der Ausstellung sind außerdem Gegenstand eines Fastenkurses. Beginn ist am kommenden Mittwoch (19. Februar) mit einem Podiumsgespräch „Sicherheitspolitik auf dem Prüfstand – Deutschland als neue Ordnungsmacht?“ im Gemeindehaus St. Severi auf dem Domberg. Über die deutsche Sicherheitspolitik am Beispiel...

  • Eisenach-Erfurt
  • 12.02.20
  • 31× gelesen
Aktuelles

Forderung: Stopp  für Waffenlieferungen 

Bonn (epd) – Die evangelische Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) fordert ein sofortiges Ende von Waffenlieferungen an die Türkei. »Nach dem erneuten Einmarsch türkischer Truppen am vergangenen Wochenende in Syrien ist es höchste Zeit, dass die Bundesregierung nun auch alle Rüstungsexporte in die Türkei stoppt«, forderte AGDF-Geschäftsführer Jan Gildemeister. Auch eine Modernisierung von Kampfpanzern durch deutsche Firmen dürfe es nicht geben. Gildemeister begrüßte zudem die...

  • Weimar
  • 24.01.18
  • 8× gelesen
Aktuelles

Provokant: Anti-Kriegs-Skulptur vor dem Brandenburger Tor

Vor dem Brandenburger Tor in Berlin, dem Symbol der Teilung Deutschlands, ist bis 26. November die Anti-Kriegs-Skulptur »Monument« des deutsch-syrischen Künstlers Manaf Halbouni zu sehen. Die zwölf Meter hohe Installation aus drei hochkant stehenden, aus­rangierten Bussen symbolisiert Barrikaden, die Zivilisten im syrischen Aleppo 2015 mit Bussen während der Kampfhandlungen in der Stadt aufgerichtet hatten, um sich vor Scharfschützen zu schützen. Die Skulptur »Monument« hatte von Anfang Februar...

  • Weimar
  • 22.11.17
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.