Rohingya

Beiträge zum Thema Rohingya

Eine Welt

Aus aller Welt
Rohingya vonVölkermord bedroht

Genf (epd) – Die in Myanmar verbleibenden Rohingya seien laut einem UN-Expertenteam der systematischen Verfolgung durch die Sicherheitskräfte ausgesetzt und weiter von einem Völkermord bedroht. Bereits bei ihrer Vertreibung ab August 2017 hätten die Streitkräfte in Myanmar Verbrechen verübt, die als Völkermord eingestuft werden könnten. Die internationale Gemeinschaft wurde aufgerufen, Wege zu finden, um die Verantwortlichen zur Rechen-schaft zu ziehen. Zudem sollte sich der Staat Myanmar vor...

  • 23.09.19
  • 5× gelesen
Eine Welt

Aus aller Welt
Kritik an Lage der Flüchtlinge in Bangladesch

Berlin (epd) – Zwei Jahre nach der Militäroffensive gegen Rohingya in Myanmar leben nach Angaben von Amnesty International weiter eine Million Flüchtlinge der muslimischen Minderheit unter menschenunwürdigen Bedingungen in Bangladesch. Die Hälfte davon seien Kinder oder Jugendliche. Es sei den Rohingya in Bangladesch verboten zu arbeiten, deshalb seien die meisten von humanitärer, jedoch unzureichender Hilfe abhängig. Die Menschen müssten bei sengender Hitze dauerhaft in temporären...

  • 05.09.19
  • 18× gelesen
Eine Welt

Rohingya-Flüchtlinge brauchen Hilfe

New York (epd) – Angesichts starker Regenfälle zur Monsunzeit fordern Menschenrechtler weitere internationale Unterstützung für die Rohingya-Flüchtlinge in Bangla-desch. Laut Human Rights Watch kamen seit Anfang Juli zwei Menschen ums Leben, darunter ein Kind. Etwa 6000 Flüchtlinge seien durch Überschwemmungen und Erdrutsche obdachlos geworden. Mehr als 3500 Unterkünfte seien beschädigt. Die aktuellen Umstände machten die schwierige Situation der Flüchtlinge noch prekärer, sagte Bill Frelick,...

  • 29.07.19
  • 8× gelesen
Eine Welt
Gefahrvolle Situation: Bei starkem Regen drohen in den überfüllten, an lehmigen unbefestigte Hängen errichteten Camps verheerende Erdrutsche.

Blickwechsel
Bangladesch: Monsun bedroht Camps

Den Rohingya-Flüchtlingen in Bangladesch steht die nächste Katastrophe bevor, warnen die SOS-Kinderdörfer weltweit. Mehr als 100 000 Kinder befänden sich wegen des Monsuns in Lebensgefahr. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 29), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 03.08.18
  • 7× gelesen
Eine Welt

Myanmar: »Entsetzliche Barbarei«

Genf (epd) – Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte, Zeid Ra’ad Al Hussein, hat gegen die Sicherheitskräfte Myanmars schwere Vorwürfe erhoben. Die systematische Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya könnte Elemente eines Völkermordes aufweisen, erklärte er vor dem UN-Menschenrechtsrat. Zeid betonte, ein Gericht müsse klären, ob die Sicherheitskräfte und die Führung Myanmars sich eines Genozids schuldig gemacht hätten. Er warf der Armee und der Polizei Myanmars eine »entsetzliche...

  • Weimar
  • 12.12.17
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.