Euthanasie

Beiträge zum Thema Euthanasie

Feuilleton

Beeindruckendes Buch über die Geschichte der Evangelischen Stiftung Neinstedt erschienen
Moralische Pflicht der Aufarbeitung

Die neuere Geschichte Neinstedts beginnt mit der Gründung des Knabenrettungs- und Brüderhauses durch Marie und Phillip Nathusius als eine der mildtätigen Stiftungen durch Angehörige des vermögenden Bildungsbürgertums, wie sie in Deutschland damals an verschiedenen Orten entstanden. So gründete im Jahr 1861 die jüngste Schwester Phillips von Nathusius in unmittelbarer Nachbarschaft ein zweites Werk, die Elisabethstiftung zur Pflege und Betreuung von Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung....

  • Halberstadt
  • 14.10.20
  • 35× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
 Am Mahnmal der Opfer der Euthanasie zum Requiem

Gedenken
Requiem für die Opfer der Euthanasie in Neinstedt

Am Sonntag, 29.  September,  fand in der Neinstedter Lindenhofskirche  ein Requiem zum Gedenken an die Opfer der Euthanasie statt.Vor 81 Jahren begann der Abtransport von 920 Bewohnerinnen und Bewohnern aus den damaligen Neinstedter Anstalten. Seit Jahren arbeitet der Bielefelder Historiker Reinhard Neumann mit Mitarbeitenden der Evangelischen Stiftung und Seminarteilnehmenden der Fachhochschule der Diakonie in Bethel / Bielefeld an der Aufarbeitung dieses Kapitels in der Geschichte der...

  • Halberstadt
  • 02.10.19
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.