Premium

Gemeinsame Sprache ohne Worte

Ein klarer Auftrag: Josephine Hoffmann ist die erste gehörlose Beauftragte für die Gehörlosenseelsorge der pfälzischen Landeskirche. Sie setzt sich für besondere Gottesdienstformen ein und will Gehörlose innerhalb der Landeskirche besser vernetzen.
  • Ein klarer Auftrag: Josephine Hoffmann ist die erste gehörlose Beauftragte für die Gehörlosenseelsorge der pfälzischen Landeskirche. Sie setzt sich für besondere Gottesdienstformen ein und will Gehörlose innerhalb der Landeskirche besser vernetzen.
  • Foto: epd-bild/Klaus Landry
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Wenn das Gesagte verloren geht: Josephine Hoffmann ist seit Geburt taub. Sie hat Theologie studiert und will als Seelsorgerin Gehörlose in der pfälzischen Landeskirche besser vernetzen.

Von Florian Riesterer

Die hörende und die nicht-hörende Welt verbinden, Schnittstelle sein für einen Austausch zwischen zwei Gruppen, die im besten Fall aneinander vorbei leben, auch kirchlich: Für Josephine Hoffmann, seit April in der pfälzischen Landeskirche für die Gehörlosenseelsorge zuständig, ist das ein zentrales Anliegen. Die Stolpersteine und Missverständnisse auf diesem Weg kennt die 36-jährige Gemeindediakonin gut. Schließlich ist sie selbst seit Geburt taub.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen