Zahl der Woche
140  Mitarbeiter  der Vereinten Nationen ...

... sind von Juli 2016 bis Dezember 2017 bei Friedensmissionen und humanitären Hilfsaktionen getötet worden.
Laut Generalsekretär António Guterres starben in dem Zeitraum von anderthalb Jahren
123 Blauhelmsoldaten. Unter den Getöteten seien weiter 14 Zivilisten und drei Polizisten gewesen.
Trotz aller Versuche der UN, ihre Mitarbeiter zu schützen, hätten die Betroffenen aus 42 Ländern ihr Leben gelassen.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen