Lutherausgabe begründet

Biografie über Karl Knaake

Von Constanze Matthes

Es ist sowohl eine Familien- als auch ein Stück Literaturgeschichte. Drei Jahre hat sich Ilse Zelle mit dem Leben und Wirken ihres Urgroßvaters Karl Knaake beschäftigt und über ihn ein Buch geschrieben, das pünktlich zum Reformationsjubiläum im Lit Verlag erschienen ist. Er war Mitbegründer der kritischen Luther-Gesamtausgabe, die 1883 mit dem ersten Band ihren Anfang nahm und erst 2009 abgeschlossen werden konnte. »Ursprünglich wollte ich ja nur ein wenig über meine Familie und meinen Urgroßvater wissen«, erzählt die 65-Jährige, die in Syke nahe Bremen lebt.
Ihre Wege führten die frühere Religionslehrerin in zahlreiche Archive, so auch ins Archiv der Landeskirche und das der Stadt Naumburg, wo Knaake 1905 im Alter von 70 Jahren starb. Wesentliche Dokumente erhielt sie von Prof. Ulrich Köpf (Universität Tübingen), dem letzten wissenschaftlichen Leiter der Luther-
ausgabe. »Bei der Lektüre wurde auch der Mensch Knaake für mich sichtbar, der in seinen Briefen viel über seine Familie und sein Wirken in der Gemeinde Drackenstedt berichtete«, so Ilse Zelle.
In der Magdeburger Börde hatte Knaake eine Pastoren-Stelle inne. Geboren 1835 in Werben (Altmark), wirkte er zudem als Kadetten-Pfarrer in Potsdam. Mit seiner Sammlung an Reformationsdrucken konnte er inhaltlich den Grundstein für die Lutherausgabe legen, die zu den interessantesten und größten Projekten der theologischen Literatur zählt. Zusammen umfasst die Reihe, für die einst Kaiser Wilhelm I. die Finanzierung mit Mitteln des preußischen Kultusministeriums bewilligt hatte, heute mehr als 80 000 Seiten und enthält sämtliche Schriften des Reformators. Knaake wirkte bei drei Bänden mit. Für seine Leistung erhielt der Theologe die Ehrendoktorwürde der Universität Halle.

Ilse Zelle: Karl Knaake – Begründer der Weimarer Lutherausgabe, Lit Verlag, 150 S.,
ISBN 978-3-643-13629-9, 29,90 Euro
Bezug über den Buchhandel oder den Bestellservice Ihrer Kirchen­zeitung: Telefon (0 36 43) 24 61 61

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen