Wien

Beiträge zum Thema Wien

Feuilleton
Bekennt sich zu seinem Glauben: Christoph Rott, gespielt von Raphael von Bargen.

Berührendes Evangelium

Glaube und Heimat: Die Kirchenzeitung verdankt ihren Namen einem Theaterstück des Wiener Arztes und Schriftstellers Karl Schönherr. Derzeit wird das Stück im Wiener ­Theater in der Josefstadt gegeben. Von Willi Wild Bislang hatte ich noch keine Gelegenheit, das Drama über protestantische Tiroler Bauernfamilien zu sehen, die durch ein Edikt von Kaiser Ferdinand I. aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Der Auswanderung konnten die »Zillertaler Inklinanten« (dem Protestantismus zugeneigte...

  • 11.05.19
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.