Offene Kirche

Beiträge zum Thema Offene Kirche

Kirche vor Ort
Offene Kirche St. Marien zu Elende

Offene Kirche - eine Herzensangelegenheit
Genau wie vor 600 Jahren....Tränen steigen auf

Es gibt Momente, die rauben dir den Atem, Tränen steigen auf und doch bist du tief im Innern dankbar und glücklich. Als ich eben im Gästebuch unserer Rosenkirche in Elende las, war ein solcher Moment. Ein Menschenkind bedankte sich für Gottes Beistand bei einer OP und die Kraft, die sie als Paar daraus zogen. Ein anderes kam gerade aus dem Krankenhaus mit der Diagnose GEHEILT vom Krebs und wollte danken. Dieses unbeschreibliche Gefühl, wenn dir bewusst wird, dass die Menschen vor 600 Jahren...

  • Südharz
  • 17.05.19
  • 82× gelesen
Kirche vor Ort
Die ehemalige Wallfahrtskirche St. Marien in Elende hat eine große Geschichte. Im Mittelalter kamen Pilger selbst aus Norwegen in das heute deutlich kleinere Gotteshaus. Um an diese Tradition anzuknüpfen ist die Kirche 365 Tage im Jahr geöffnet.

Kirchenlandkarte freut die kleine Gemeinde
Ein überraschender Anruf

Erst kürzlich bewarb sich die Kirchengemeinde Elende/Kirchenkreis Südharz bei einem Projekt der Thüringer Allgemeinen und der Agentur Plusgrad Nordhausen für die Gestaltung einer Kirchen-App.  Mit 2.000 Euro wollte man dort die Umsetzung finanzieren. Sie sollte das Muster für die "offenen Kirchen" im Südharz werden. Leider gewann jedoch ein vollkommen anderes Projekt das Online-Voting.....leider? Nein, vielleicht eher - Gott, sei Dank. Denn sonst wäre die Freude über die Zusage des MDR die...

  • Südharz
  • 02.05.19
  • 44× gelesen
Kirche vor Ort
Vergabe des Justus-Jonas-Preises im Kirchenkreis Südharz an das Pilgerprojekt in Elende.
7 Bilder

Justus-Jonas-Preis erstmals im Kirchenkreis Südharz verliehen
Willkommen in Elende

Menschen aus Politik, Kirche, Medien und Gesellschaft feierten im Kirchenkreis Südharz Anfang des Monats gemeinsam den Beginn des neuen Kirchenjahres. Der Kreiskirchenrat hatte zum Neujahrsempfang geladen. Zum zweiten Mal fand er in der 2017 eröffneten Herzschlag Jugendkirche statt. Zum ersten Mal wurde dabei der Justus-Jonas-Preis verliehen. Preisträger ist das Kirchspiel Gebra für das Pilgerprojekt in Elende. Der Nordhäuser Justus Jonas, ein enger Freund und Vertrauter Luthers, ist der...

  • Südharz
  • 05.12.18
  • 54× gelesen
Kirche vor Ort

Offene Kirche mit Vernissage

Markersdorf/Hundhaupten (G+H) – Die Markersdorfer Johannis-Kirche reiht sich ein in die offenen Kirchen Mitteldeutschlands. Das Gotteshaus, das am Wanderweg von Gera-Zeulsdorf zur »Käseschänke« bei Kaltenborn liegt, ist ab dem 9. September an den Wochenenden geöffnet. An diesem Sonnabend wird zudem um 14 Uhr die Vernissage einer Bilderausstellung von Angelika Weikert aus Sangerhausen eröffnet. Die Bilder sind bis zum 30. September zu sehen.

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Gewissheit: Die erlebbare Gegenwart Gottes ist für Pfarrer Spengler unendlich wertvoll.

»Geschlossene Kirchen sind ein Unding«

Stadtkirche Bad Berka ist immer offen und Anlaufpunkt für ein breites Publikum Von Katharina Hille Verlässlich geöffnete Kirche«, wiederholt Pfarrer Ulrich Matthias Spengler nachdenklich. Dann erzählt er, wie er kürzlich von solch einem Schild angelockt wurde – und doch war die Kirche zu. »Da ist es besser, man stellt kein Plakat vor die Tür, aber die Kirche ist trotzdem offen!« So praktiziert er es seit 2011 in seiner Kirche in Bad Berka: Die Klinke müssen die Besucher schon selber...

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort
Die Kirche von Cabarz im Thüringer Wald

Zugang mit Hindernissen

Offene Kirchen: Wenn die Suche nach dem Kirchenschlüssel zur Odyssee wird Von Diana Steinbauer Die Klinke gedrückt, aber die Tür gibt nicht nach. Das ist immer noch die Realität vor mitteldeutschen Kirchentüren. Nicht hineinkönnen, ausgesperrt sein, dieses Gefühl begleitet Gabriele Schwarz seit Juni dieses Jahres bis heute. Sie lebt in Lützen im Kirchenkreis Merseburg, war aber zuvor mehr als 30 Jahre in Eisenach zu Hause. Gern besucht sie die Thüringer Heimat, trifft sich mit ehemaligen...

  • Waltershausen-Ohrdruf
  • 31.08.17
  • 64× gelesen
Blickpunkt
8 Bilder

Hereinspaziert, bei uns ist offen!

»Auf- und zuschließen, das kann ich doch machen«, rief vor einiger Zeit ein hilfsbereiter Nachbar der Kirche in Lauchröden (Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen) der Gemeindekirchenrats-Vorsitzenden Andrea Köhler zu. Seither kümmert sich der Mann – selbst kein Kirchenmitglied – darum, dass das Gotteshaus zuverlässig geöffnet ist. Ein ermutigendes Beispiel, stellvertretend für viele. In die Kirche gehen, nicht nur zum Gottesdienst, das kann man inzwischen in rund 1 000 Gotteshäuser der...

  • Erfurt
  • 31.08.17
  • 26× gelesen
Aktuelles
Diana Steinbauer

Gott »Hallo« sagen

Kommentar von Diana Steinbauer Meine Freundin Anja hat mit Gott nicht viel am Hut. Als wir einmal gemeinsam in Prag waren und den Hradschin besichtigten, fragte sie mich plötzlich mit Blick auf den Veitsdom: »Na, willst du Gott nicht schnell ›Hallo‹ sagen?« Ich wollte tatsächlich und nahm mir eine stille Zeit, während Anja weiter das Gelände erkundete. Sie hatte mein Bedürfnis gespürt, mir eine kurze Auszeit zu gönnen und Gott nahe zu sein, zur Ruhe zu kommen und zu beten. Viele Menschen...

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

Offenheit braucht Zeit

Das große Ziel: 95 Prozent der Kirchen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland sollen im Reformationsjahr offen sein, so der Wunsch der Kirchenleitung. Was ist daraus geworden? Von Diana Steinbauer Mehr als 4 000 Kirchen gibt es in der EKM. Und all diese Gotteshäuser sollten innerhalb des Reformationsjubiläumsjahres zu offenen Kirchen werden. So die Idee der Landeskirche. »Das Ziel, was ich angegeben habe – 95 Prozent geöffnete Kirchen Ende 2017 –, werden wir bestimmt nicht...

  • Erfurt
  • 31.08.17
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Engagement für Offene Kirchen

Arnstadt (G+H) – Er ist eine feste Säule der Kirchengemeinde Arnstadt. Seit Jahrzehnten engagiert sich Gerhard Klinghammer für die Kirchen in der Umgebung. Besonders »seine« Bachkirche ist ihm ans Herz gewachsen. Diese und andere Kirchen offen zu halten und für viele Menschen erlebbar zu machen, das ist sein Anspruch seit 22 Jahren. Dafür danken ihm Haupt- und Ehrenamtliche und gratulieren zum 80. Geburtstag. Ohne derart engagiertes Bodenpersonal, wie Gerhard Klinghammer, ließe sich vieles...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 03.08.17
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Langer Atem nötig

Offene Kirchen: Erst wenige Gemeinden dabei Die Präsides aller 37 Kirchenkreise der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) haben in einem Brief an alle Kirchengemeinden der EKM mit Nachdruck dazu aufgerufen, die Kirchengebäude für die Menschen zu öffnen. »Wir wollen eine offene und einladende Kirche sein«, heißt es in dem Brief. Menschen seien dankbar, »wenn sie auf die Klinke drücken und die Kirchentür geht tatsächlich auf. Es sind nicht immer Touristen, es sind auch Menschen, die in...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Engagiert für die Wenzelskirche: Trude Noak, Almut Ermisch, Pfarrerin Christina Lang, Gudrun Voitzsch, Horst Rückert (vorn, v. l.), Dörte Varrelmann, Angelika Schilde, Andreas Beck (Mitte, v. l.), Eva Meckenstock, Dietlind Grenz-
dörfer, Annemarie Müller, Roland Hasler (hinten, v. l.). Insgesamt kümmern sich 17 Ehrenamtliche um die Kirche.

Gemeinsam für St. Wenzel

Ehrenamtliche sorgen für eine offene Kirche Von Constanze Matthes Obwohl die Naumburger Stadtkirche St. Wenzel für sie ein vertrauter Ort ist, haben sie noch immer ein Gespür für die Besonderheit des Gotteshauses, nicht nur mit Blick auf den prachtvollen Altar und die eindrucksvolle Hildebrandt-Orgel. »Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, die Kirche zu betreten«, sagt Eva Meckenstock. Seit drei Jahren ist sie in einer Gruppe von Männern und Frauen unter Leitung von Naumburgs Pfarrerin...

  • Eisenberg
  • 20.07.17
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.