Leischner

Beiträge zum Thema Leischner

Kirche vor OrtPremium
Die Kirche zur Zeit des Barock

Online
Jakobskirche: Zurück in die Vergangenheit

In der Köthener Stadtkirche hält das Digitalzeitalter Einzug: Ermöglicht durch eine Förderung des Wirtschaftsministeriums des Landes Sachsen-Anhalt, erhält das Wahrzeichen der Stadt Köthen einen eGuide, der Besucher auf eine virtuelle Erkundungstour mitnimmt. Der digitale Kirchenführer ist über die Website der Gemeinde erreichbar. Auch die Besucher der Kirche werden mit einem QR-Code am Eingang auf ihn aufmerksam gemacht. „Wir wollen damit nicht nur Bereiche der Kirche zugänglich machen, die...

  • Köthen
  • 25.10.21
  • 5× gelesen
Glaube und Alltag
Horst Leischner, Pfarrer der St. Jakob- Gemeinde Köthen

Predigttext zum Sonntag
Blicke, Worte und Taten

Petrus aber blickte ihn an mit Johannes und sprach: Sieh uns an! Und er sah sie an und wartete darauf, dass er etwas von ihnen empfinge. Petrus aber sprach: Silber und Gold habe ich nicht; was ich aber habe, das gebe ich dir. Apostelgeschichte 3, Verse 4-6a  Sieh mich an, Opa“ ruft mein Enkelkind Lotta quer über den Tisch. Das klingt fast wie eine Ermahnung. Ich war unaufmerksam, fand sie und hatte sie in ihrem Spiel nicht beachtet. Bei der Geburtstagsfeier hatte ich mit anderen Gästen erzählt....

  • 08.09.19
  • 51× gelesen
Glaube und Alltag
Horst Leischner, Pfarrer der St. Jakob- Gemeinde Köthen

Predigttext zum Sonntag
Er kennt meinen Weg

Aber gehe ich nach Osten, so ist er nicht da; gehe ich nach Westen, so spüre ich ihn nicht. Hiob 23, Vers 8 Es ist dramatisch: Hiob leidet und braucht Hilfe. Er ist verzweifelt und kämpft mit sich selbst und mit Gott: Warum lässt er das zu? Warum lässt er mich leiden? Wie kann ich das alles ertragen? Der Bibelabschnitt führt uns seine Situation drastisch vor Augen. Hiob weiß, dass Gott da ist und er vertraut ihm, aber er kann ihn nicht spüren. Er zweifelt nicht an Gott, doch er ist verzweifelt....

  • 31.08.19
  • 75× gelesen
  • 2
Kirche vor Ort

Achte Nacht der offenen Kirchen

Köthen (red) – Mitglieder des Köthener Schlossconsortiums stimmen am 29. Juni um 20 Uhr in der Jakobskirche in die inzwischen achte Nacht der offenen Kirchen ein. Bis Mitternacht stehen auch die Kirchen St. Agnus und die katholische Kirche Maria Himmelfahrt zum Besuch offen. Die Gemeinden bieten auch ein Programm: In der Agnuskirche laden Pfarrer Gerry Wöhlmann und Kirchenchöre um 21 Uhr zur Besinnung ein. In St. Maria kann um 22 Uhr „Die Welt der Katholiken“ entdeckt werden. Um 23 Uhr gibt es...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 23.06.19
  • 206× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.