Kirchenmusik

Beiträge zum Thema Kirchenmusik

Feuilleton Premium
Bei der Probe: Jens Lorenz bereitet den Universitätschor Halle in der Aula des Löwengebäudes auf die Konzerte vor.

Telemann-Kantaten neu erschlossen
Kleine musikalische Edelsteine

Studenten der Musikwissenschaft aus Halle haben Teile eines in Eisenach komponierten Kantaten-Jahrgangs von Georg Philipp Telemann (1681 bis 1767) für die Praxis neu erschlossen. Nun werden drei dieser Werke in Konzerten zur Aufführung gebracht. Der Komponist und der für ihn „beste Poet in geistlichen Sachen“, der Theologe und Poet Erdmann Neumeister (1671–1756), stehen in besonderer Weise für das Modell „Kirchenkantate“. Gemeinsam gaben sie den Jahrgang „Geistliches Singen und Spielen“...

  • Magdeburg
  • 04.03.20
  • 20× gelesen
Kirche vor Ort
Die Magdeburger Domsingschule sucht junge Sänger.
  2 Bilder

Magdeburger Domsingschule
Neuer Leiterin Melanie Weilepp sucht Nachwuchstalente

Der Domchor feierte 2019 sein 200 jähriges Jubiläum, ein besonders wichtiger Teil des Domchores ist die Förderung der musikalischen Nachwuchsarbeit in der Domsingschule, in der ab der 1. Klasse Kinder den Weg zur Musik finden und von Grund auf ein Gefühl für den Chorgesang erlernen. Das Herausragende ist, dass von klein auf die Singschülerinnen und Singschüler auch mit den Jugendlichen und Erwachsenen gemeinsam bei Projekten, wie beispielsweise dem Weihnachtssingen agieren,...

  • Magdeburg
  • 02.03.20
  • 46× gelesen
Feuilleton Premium
Original erhalten: Der Orgelprospekt wird an beiden Seiten von musizierenden Engeln bevölkert.

Gerettet: Restaurierte Barockorgel der Schlosskirche Erxleben wird wieder eingeweiht
Grandioses Gemeinschaftswerk

Es ist dem unablässigen Wirken eines Förderkreises zu verdanken, dass die kostbare Barockorgel der Schlosskirche von Erxleben (Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt) am 27. Oktober mit einem Festgottesdienst wieder in neuer Klangpracht erklingen kann. In über zehn Jahren wurden dafür mehr als 400 000 Euro gesammelt. Das 1709 bis 1710 von Heinrich Herbst d. J. und seinem Sohn Heinrich Gottlieb Herbst errichtete Instrument war ebenso wie die Inneneinrichtung der Schlosskapelle in den...

  • Magdeburg
  • 25.10.19
  • 95× gelesen
Kirche vor Ort
Die Biederitzer Kantorei singt unter der Leitung von KMD Michael Scholl.

Kirchenmusik
Magdeburg: Konzertreihe „Motette“ in der Wallonerkirche wird fortgesetzt

Die im Telemann-Jahr 2017 gestartete Konzertreihe „Magdeburger Motette“ in der Wallonerkirche wird 2019 fortgesetzt. Von April bis September stehen insgesamt sieben Konzerte mit geistlicher Chormusik und passenden Texten auf dem Programm. Chöre der Region stellen sich in diesem Konzertformat vor. Den Auftakt macht am 13. April um 16 Uhr die Biederitzer Kantorei unter der Leitung von KMD Michael Scholl. Sie interpretiert Musik von Komponisten aus Magdeburg. Aufgeführt werden Werke von der...

  • Magdeburg
  • 11.04.19
  • 160× gelesen
Feuilleton
Das EGplus enthält 164 Lieder, auch aus der Popmusik.

Vorerst kein Begleitheft zum Gesangbuch

Weltliche Lieder im Gottesdienst: Was Kirchenmusiker dazu sagenVon Mirjam Petermann und Katja Schmidtke In Hessen ist es kürzlich erschienen: Das EGplus, ein Begleitheft zum Evangelischen Gesangbuch (EG) mit weltlichen Liedern. Als »sehr erfreulich« und »gut gelungen« beurteilt Dietrich Ehrenwerth, Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, das Buch. Dennoch wird es in der EKM in absehbarer Zeit wohl kein ähnliches Heft geben. Ehrenwerths Vorstoß ist auf...

  • Magdeburg
  • 19.12.17
  • 41× gelesen
Feuilleton

Reformation und Kirchenmusik

Leipzig (epd) – Die Wechselwirkung von Reformation und Kirchenmusik ergründet eine neue Sonderausstellung im Leipziger Bach-Museum. Dazu geht die Schau insbesondere auf den Einfluss von Reformator Martin Luther (1483–1546) auf den Barockkomponisten Johann Sebastian Bach (1685–1750) ein, wie Museumsleiterin Kerstin Wiese sagte. »Bach repräsentiert die lutherische Kirchenmusik wie sicherlich kein anderer«, ergänzte Wiese. Die Ausstellung thematisiert zunächst allgemeine Bezüge zwischen Luther,...

  • Weimar
  • 08.10.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Seminar für Kirchenmusiker

Herzberg (G+H) – Die klassische Kirchenmusik ist der Schwerpunkt eines Aufbauseminars für ehren- und nebenamtliche Kirchenmusiker vom 13. bis 15. Oktober in Herzberg/Elster. Organisten und Chorleiter erhalten die Möglichkeit unter der Anleitung von erfahrenen Kirchenmusikern grundlegende und weiterführende Kenntnisse zu erwerben sowie Anregungen für ihre praktische Arbeit zu erhalten. Im Zentrum steht die Gottesdienstvorbereitung, für die in der Praxis meistens nur wenig Zeit zur Verfügung...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Gottfried Preller mit dem Programmheft der Konzertreihe

Vorerst kein Nachfolger in Sicht

Traditionspflege: Zum 26. Mal verantwortet Gottfried Preller den Thüringer Orgelsommer Von Susann Winkel Jetzt, in der zweiten Julihälfte, muss der Thüringer Orgelsommer ohne Gottfried Preller auskommen. Urlaub. Das muss sein, nach Monaten der Vorbereitung und bereits zwei Wochen Konzertbetrieb mit Gastspielen kreuz und quer im Freistaat. Eine Auszeit mitten im Dauertrubel, die zuvor beim Durchhalten eine schöne Aussicht bot. Denn der 69-Jährige ist noch immer das, was er gar nicht mehr...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 16× gelesen
Feuilleton
Wolfgang Kupke an seinem Büro-Flügel

Scheibchenweise in den Ruhestand

Abschied: Wolfgang Kupke leitete 17 Jahre Kirchenmusik-Hochschule Von Claudia Crodel Zu seiner feierlichen Verabschiedung im Dom zu Halle leitete er am 7. Juli noch einmal »seinen« Hochschulchor vom Cembalo aus. Professor Wolfgang Kupke war 17 Jahre lang Rektor der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle, an der er 1970 als Student seine kirchenmusikalische Laufbahn begann. Im April 65 Jahre alt geworden, scheidet er nun zum Semesterende aus seinem Amt. »Aber das geht eher...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.07.17
  • 182× gelesen
Aktuelles
Posaunenklänge, das Pop-Oratorium »Luther« oder Chormusik: Kirchenmusikalische Höhepunkte im Reformationsjahr in MitteldeutschlandGrafik: G+H

Gesungene Reformation

Die Palette der kirchenmusikalischen Höhepunkte im Reformationsjahr 2017 reicht von Luthers eigenem Liedschaffen über große Oratorien bis hin zu Musicals. Von Michael von Hintzenstern Die Reformation war von Anfang an eine Singbewegung, vor allem Luthers Lieder wurden zum Markenzeichen der evangelischen Kirche. Für ihn war die Musik »eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes«. 1524 schuf er zusammen mit dem »Ur-Kantor« der evangelischen Kirchenmusik, dem in Kahla geborenen und in...

  • Weimar
  • 12.01.17
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.