Kinderbibel

Beiträge zum Thema Kinderbibel

Service + FamiliePremium
Vielfalt: Auf dem Markt gibt es rund 120 Kinderbibeln. Sie sind eine religiöse Primärquelle; umso wichtiger, dass sie von der Verbundenheit der Christen mit den Juden erzählen.

Bibellesen mit Kindern
Weißt du, dass Jesus Jude war?

Kinderbibeln sind fröhlich, bunt und herzergreifend. Im Gegensatz zum Originaltext sind sie aber öfter weniger differenziert, besonders was die Verbindung des Christentums zum Judentum betrifft. Von Katja Schmidtke Es sind Bilder, die sich einprägen: Jesus im weißen Gewand, mit lockigem Haar und diesem friedlichen Ausdruck in seinen Augen. Und die Pharisäer mit langen Gesichtern und zusammengekniffenen Augen. Kinderbibeln sind religiöse Primärliteratur für junge Christen – und sie können auch...

  • 26.03.21
  • 18× gelesen
Service + Familie

Bibel für Kinder/Anmeldung Anne-Frank-Tag
Notiert

Podcast ergründet die Geheimnisse der Bibel für Kinder Hamburg (red) – Ein kostenfreier Kinderbibelpodcast ist in Hamburg an den Start gegangen. In einzelnen Folgen werden biblische Geschichten für junge Zuhörer erzählt. Die Evangelische Jugend in Mitteldeutschland empfiehlt den Podcast auf ihrer Homepage. Der Podcast "Was glaubst du denn?" ist kein Radiogottesdienst und auch keine Religionsstunde, sondern erzählt Geschichten aus der Bibel und stellt Fragen: Ist die Welt wirklich in sieben...

  • 27.02.21
  • 3× gelesen
Service + Familie

Tipp
Empfehlenswerte  Kinderbibeln

Göttingen (G+H) – Jedes Jahr erscheinen neue Kinderbibeln auf dem Buchmarkt, viele sind schon über Jahre lieferbar. Diese Fülle ist ein Schatz, aber auch eine Herausforderung. Welche Bibel sollte ich benutzen, im Religionsunterricht, im Kindergottesdienst oder der Familie? Bereits zum vierten Mal hat das Evangelische Literaturportal in Kooperation mit der Deutschen Bibelgesellschaft und den katholi- schen Büchereiverbänden ein Themenheft »Empfehlenswerte Kinderbibeln« herausgegeben. Das...

  • 03.09.18
  • 28× gelesen
Service + Familie

Mit Geschwistern  aufwachsen

Wiesbaden (epd) – Die große Mehrheit der Kinder wächst mit mindestens einem Bruder oder einer Schwester auf. 81 Prozent der zehnjährigen Kinder in Deutschland lebten 2016 mit Geschwistern zusammen in einem Haushalt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Jahr 2006 blieb der Wert nahezu unverändert. Vor zehn Jahren lebten 82 Prozent der zehnjährigen Kinder mit Geschwistern zusammen. Die Ergebnisse basieren auf dem Mikrozensus, für den jährlich ein Prozent der...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 11× gelesen
Feuilleton
Zum Kirchentag 2017 erscheint der Sammelband der »Weimarer Kinderbibel« mit den schönsten Geschichten und Bildern, die Kinder in sechs Jahren zu Texten der Bibel gestaltet haben.

Im Wechsel der Zeiten

70 Jahre Wartburg Verlag Von Michael von Hintzenstern Ins Leben gerufen in der Nachkriegszeit, durchgehalten im real existierenden Sozialismus und behauptet in der Marktwirtschaft: So lässt sich die Geschichte des Wartburg Verlages auf den Punkt bringen, der vor 70 Jahren von Max Keßler in Jena gegründet wurde. Zunächst als kaufmännischer Leiter der Universitätsdruckerei Neuenhahn tätig, widmete sich Keßler mit seinem jungen Unternehmen der Veröffentlichung christlichen Schrifttums. Bei der...

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort
Kinder des ersten Jahrganges der Weimarer Kinderbibel blättern im fertigen Exemplar.
2 Bilder

Heilige Schrift im Bild

Weimarer Kinderbibel eine Woche in Wittenberg Unter dem Motto »Bild und Bibel« steht die 13. Themenwoche der Weltausstellung Reformation vom 16. bis 21. August in Wittenberg. Besucher können alte Ikonen und neue Icons entziffern, mit Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch kommen, über Bilderverbote diskutieren und vieles mehr. Mit dabei ist im Bugenhagenhaus die Weimarer Kinderbibel, geschrieben und gestaltet von Kindern. Mit inzwischen sechs Staffeln kann das Projekt der Kinderbibel einen...

  • Wittenberg
  • 10.08.17
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort
Initiatoren: Annette Seemann, Ulrike Greim und Sigrun Lüdde (hinten, v. l.) präsentierten zum Kirchentag auf dem Weg die »Weimarer Kinderbibel« mit den besten Geschichten und Illustrationen aus den sechs Staffeln des Projekts.Lea (vorn li.) und Julia (re.) lasen ihre Geschichten vor.

Weimarer Kinderbibel ist fertig

Projekt geht weiter: Jetzt entsteht ein Kinderbibel-Raum Von Dietlind Steinhöfel Sechs Staffeln kann das Projekt »Weimarer Kinderbibel« vorweisen und einen Erfolg, der zu Beginn im Jahr 2012 noch nicht abzusehen war. Auch nicht, dass sich die Idee der promovierten Sprachwissenschaftlerin und Autorin, Annette Seemann, weit über Thüringens Grenzen ausbreiten würde. Zum Kirchentag auf dem Weg wurde im Weimarer »mon ami« eine Extra-Kinderbibel mit den besten Geschichten und Illustrationen aller...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 215× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.