Herder

Beiträge zum Thema Herder

Kirche vor Ort Premium
Denkmal Johann Gottfried Herders vor der Stadt-kirche St. Peter und Paul (Herder-kirche) in Weimar

Weimar erinnert an den 275. Geburtstag von Johann Gottfried Herder
Der Theologe unter den Klassikern

Spätabends fährt die Kutsche hinter der Weimarer Stadtkirche vor. Der neue Generalsuperintendent und seine Frau Karoline steigen aus. In ihrer Obhut der kleine Sohn Gottfried und der wenige Monate alte August. Von 1776 bis zu seinem Tod 1803 wird Johann Gottfried Herder mit seiner Familie in der Weimarer Superintendentur mit dem schönen Garten hinter der Kirche leben. Geboren ist er 1744 im ostpreußischen Mohrungen. Die Bibliothek seines Lehrers weckt früh seine Leseleidenschaft. Zum...

  • Weimar
  • 25.08.19
  • 84× gelesen
Feuilleton

Tipp
Herder, der Theologe unter den Klassikern

Zu Superintendent Herbsts informativem Gedenkartikel anlässlich Herders 275. Geburtstag hier ein ergänzender Literaturhinweis: Martin Keßler, Johann Gottfried Herder - der Theologe unter den Klassikern. Das Amt des Generalsuperintendenten von Sachsen-Weimar (Arbeiten zur Kirchengeschichte 102), Berlin 2007. Das gut lesbare Werk informiert umfassend, nicht nur über Herder, sondern auch über Pfarrer und Lehrer seiner Amtszeit.

  • Weimar
  • 22.08.19
  • 19× gelesen
Feuilleton

Ausgezeichneter  »Gegenstand«

Der Kolumbianer Christian Andrés Parra Sanchez (Foto), Absolvent der Burg Giebichenstein/Kunsthochschule Halle, ist für seine Abschlussarbeit »Gegenstand« gegen Xenophobie, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in der heutigen globalisierten Gesellschaft mit dem Herder-Förderpreis ausgezeichnet worden. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis wird vom Kirchenkreis Weimar, dem Sophien- und Hufelandklinikum und der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein im Gedenken an Johann Gottfried Herder ausgelobt....

  • Weimar
  • 03.09.18
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Herder-Förderpreis für Studentin

Weimar (epd) – Die Musikstudentin Hanna Schmal ist in Weimar mit dem diesjährigen Herder-Förderpreis geehrt worden. Die Studentin der Hochschule für Musik Franz Liszt wurde für ihre Arbeit »Der Gregorianische Choral im Musikunterricht« ausgezeichnet. Überreicht wurde die Ehrung in der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul. Neben dem mit 2 000 Euro dotierten Förderpreis erhielten Schmals Kommilitonen Paul Hauptmeier und Martin Recker für ihre Klanginstallation »Geteilte Räume« einen...

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Theologe und Dichter

Herder-Biografie von Marie-Elisabeth Lüdde Von Dietlind Steinhöfel Wer durch Weimars Innenstadt bummelt und auf der Suche nach Sehenswürdigkeiten ist, der kommt an ihm nicht vorbei: Generalsuperintendent Johann Gottfried Herder. Hoch aufgerichtet steht er auf seinem Sockel vor der Stadtkirche St. Peter und Paul, die Weimars Bürger nach seinem Tod 1803 »Herderkirche« nannten. Welchen bedeutenden Einfluss der Theologe, Philosoph und Dichter auf die Literatur der Klassiker hatte, wie er, der...

  • Weimar
  • 28.07.17
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.