Galater

Beiträge zum Thema Galater

Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Ob Klavier oder Papierflieger – Lastenträger sind gefragt

 Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6, Vers 2 Sie schleppen viele Kartons, meine Umzugshelfer. Da hat sich einiges angesammelt. Ein großer Teil ist mit Büchern gefüllt. Als die Helfer dann auch noch das Klavier transportieren sollen, stöhnen sie. Das Gewicht lässt sich schon beim Anblick erahnen. Vor so mancher Last erschrecken wir, auch den nicht sichtbaren. Zu groß erscheint der Aufwand, die Kraftanstrengung. Wir brauchen ein Gespür für das, was...

  • Weimar
  • 04.07.20
  • 26× gelesen
Glaube und Alltag

Wort zur Woche
Nicht nur für Brautpaare ein guter Rat: Lasten teilen entlastet

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6, Vers 2 Einer trage des andern Last“, klingt es durch die festlich geschmückte Kirche. Das Hochzeitspaar hat sich, wie damals die Eltern und die Großeltern, dieses Bibelwort als Trauspruch gewählt. Nun sitzen sie da vorn. Mit dem Rücken zur Familie und zu Freunden. Wie gut! Denn die Jungen beginnen zu grinsen: Last? Lust muss es heißen! Glück und Freude! Die Liebe ist doch keine Last. Schon gar nicht, wenn...

  • 13.07.19
  • 55× gelesen
Glaube und Alltag

Predigttext
Geschenkt

Darum, solange wir noch Zeit haben, lasst uns Gutes tun an jedermann, allermeist aber an des Glaubens Genossen.  Galater 6, Vers 10 Von Ulrich Wickel, ehemals Chefredakteur der sächsischen Kirchenzeitung »Der Sonntag«, Dresden Der Predigttext liest sich wie die E-Mail eines Vaters, der sich um den rechten Lebensweg seiner Kinder Sorgen macht. Übereinkünfte, Vereinbarungen und Absprachen werden schnell und knapp in Erinnerung gerufen. Gebote, Anweisungen, Empfehlungen. ... Sie möchten...

  • 07.09.18
  • 18× gelesen
Glaube und Alltag

Predigttext
Ich lass ihn machen

Ich werfe nicht weg die Gnade Gottes; denn wenn durch das Gesetz die Gerechtigkeit kommt, so ist Christus vergeblich gestorben. Galater 2, Vers 21Von Michael Greßler »Ich mach das schon selber.« Sag ich manchmal. Es ist gerade so viel zu tun und zu denken. Kaum kann ich es schaffen. Ich bin schon ziemlich verzagt.  ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 32),...

  • 08.08.18
  • 12× gelesen
Glaube und Alltag

Wort zur Woche
Geteilte Last ist halb so schwer

Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6, Vers 2Von Julia Braband, Theologiestudentin in Jena und Mitglied der EKM-Kirchenleitung Erstmal eine Pause machen, einen Kaffee trinken und die Schultern, die mächtig schmerzen, entspannen. Und von meinem Rücken fange ich lieber erst gar nicht an zu reden. Gefühlt sind es Tonnen, die ich mit mir herumtrage und täglich werden es mehr. Der Rucksack platzt bald aus allen Nähten. Und der Reißverschluss lässt...

  • 21.06.18
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.