Bischoff

Beiträge zum Thema Bischoff

Kirche vor Ort
2 Bilder

Bläsertag in Anhalt
Für junge und junggebliebene Anfänger

Neustart bei der Nachwuchsförderung des Anhaltischen Posaunenwerks: Nach rund anderthalb Jahren corona-bedingter Pause hat es in diesem Herbst wieder einen Jungbläsertag gegeben, und auch die Posaunen-Arbeitsgemeinschaften an den vier evangelischen Schulen in Anhalt haben ihre regelmäßige Arbeit wieder aufgenommen. Von Katja Schmidtke "Von den Kindern wird das sehr gut angenommen. Sie freuen sich und sind dankbar", sagt Landesposaunenwart Steffen Bischoff. Mitte Oktober hatte Bischoff in das...

  • 11.11.21
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Pfarrerin für Dessau-Süd und Törten

Dessau-Roßlau (G+H) – Die neue Pfarrerin für die Stadtteile Süd und Törten heißt  Ulrike Bischoff. Im Gottesdienst am 16. September wird sie in der Kirche St. Peter in Törten ordiniert (14 Uhr). Zugleich beginnt die Pfarrerin ihren dreijährigen Entsendungsdienst in der Kirchengemeinde St. Peter und Kreuz. Ihre Amtsvorgängerin Elisabeth Preckel hatte im Oktober 2017 nach langjähriger Tätigkeit eine neue Pfarrstelle in Brandenburg angetreten. Seither wurde die Gemeinde von Pfarrerin Swantje Adam...

  • Dessau
  • 14.09.18
  • 122× gelesen
Kirche vor Ort
Konzert: Wo Bläserinnen und Bläser musizieren – ob im kleinen Chor oder einem ganz großen wie beim Kirchentag auf dem Weg 2017 in Dessau-Roßlau – hören die Menschen gerne zu.
2 Bilder

Posaunen und Trompeten verkündigen

Musik: Das nächste Landesposaunenfest Anhalts wird vom 1. bis 3. Juni in Gernrode gefeiert. Über den Stand der Vorbereitungen und die Blasmusik sprach Angela Stoye mit Steffen Bischoff, der seit 2004 Landesposaunenwart ist. Herr Bischoff, Sie stecken mitten in den Vorbereitungen. Wie viele Bläserinnen und Bläser werden in Gernrode erwartet? Bischoff: Es werden etwa 100 Bläser aus Anhalt plus Gäste aus unserer Partnerkirche der Pfalz anreisen. Auf welche Musikstücke und -stile dürfen sich die...

  • Dessau
  • 09.04.18
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.