Premium

Pakistan: Oberstes Gericht spricht Asia Bibi endgültig frei

Die ursprünglich zum Tode verurteilte Christin Asia Bibi ist nun endgültig frei: Der Oberste Gerichtshof in Islamabad hat den Freispruch von Ende Oktober in der vergangenen Woche bestätigt. »Der Berufungsantrag ist abgelehnt«, sagte der Vorsitzende Richter Asif Saeed Khosa bei der Verkündung der Entscheidung. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International erklärte, Asia Bibi werde das Land nun hoffentlich verlassen dürfen. Der Freispruch in erster Instanz hatte in ganz Pakistan Proteste ausgelöst.
»Nach neun Jahren hinter Gittern für ein Verbrechen, das sie nicht begangen hat, ist es schwierig, dieses Urteil als Gerechtigkeit zu sehen«, erklärte Rimmel Mohydin von Amnesty Süd-Asien in der sri-lankischen Hauptstadt Colombo.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen