Jugendfeiern weiterhin  sehr beliebt
Anhaltendes Interesse

In Berlin und Brandenburg haben in diesem Jahr rund 6 400 Mädchen und Jungen an den Jugendfeiern des Humanistischen Verbandes teilgenommen. In Brandenburg habe sich damit etwa jede fünfte Familie mit Kindern des Jahrgangs 2004 an den humanistischen Jugendfeiern beteiligt, in Berlin seien es rund zehn Prozent der Achtklässler gewesen, teilte der Humanistische Verband mit.
Mit seinen Jugendfeiern begleitet der Humanistische Verband den Angaben zufolge Jugendliche und Familien, die bewusst auf ein religiöses Glaubensbekenntnis verzichten möchten. Die Tradition der atheistischen Jugendweihen reicht bis zum Jahr 1889 zurück. Nach dem ideologischen Missbrauch der Jugendweihe in der DDR habe der Verband das humanistische Übergangsritual von der Kindheit ins Erwachsenenalter wiederbelebt. In der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ließen sich in diesem Jahr etwa 3 800 Jugendliche konfirmieren. In der Landeskirche Anhalts gab es rund 150 Konfirmanden. In Sachsen-Anhalt haben die Segnungsfeiern verstärkt Zuspruch erhalten.
(epd/G+H)

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen