Holocaust

Beiträge zum Thema Holocaust

Aktuelles
Unterhalb des Glockenturms des KZ-Buchenwald wurden die Schlittenspuren gefunden. Dort befinden sich auch die Ringgräber, in denen Tausende KZ-Häftlinge verscharrt wurden.

Gedenkstätte Buchenwald
Rodelspuren auf KZ-Gräbern

Mit einer drastischen Meldung wandte sich die Leitung der KZ-Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora an die Medien: Während das Weimarer Umland unter einer weißen Schneedecke liegt, sind am Hang der Gedenkstätte die Spuren von Schlittenkufen zu sehen.  Im Bereich des Hangs am Mahnmal ist ein Friedhof. Sogenannte Ringgräber sind die letzte Ruhestätte mehrerer Tausend Leichen von KZ-Häftlingen. "Letztes Wochenende war viel los, viele Schlittenspuren wurden auf den Gräbern gefunden und der...

  • Weimar
  • 15.01.21
  • 195× gelesen
  • 1
Eine Welt
Streit um einen Nationalhelden: Auch Adolfas Ramanauskas soll, so der Vorwurf, am Holocaust beteiligt gewesen sein.

Litauens schwierige Auseinandersetzung mit dem Holocaust

Es geht ums Geld sowie um das gerechte Gedenken – in Litauen findet seit langem eine heikle Auseinandersetzung mit dem Holocaust statt. Von Jens Mattern Zum einen soll Litauen Holocaust-Opfer wie deren Nachkommen ihr Privateigentum zurückgeben oder diese entschädigen. Der US-Gesandte für Holocaust-Angelegenheiten, Thomas K. Yazdgerdi, hat dies bei der Regierung in Vilnius bei seinem Besuch vor einigen Wochen angeregt. In der Besatzungszeit durch NS-Deutschland wurden fast alle der etwa 215 000...

  • Weimar
  • 24.01.18
  • 40× gelesen
Feuilleton
Zeitzeuge: Michael Goldmann-Gilead

Schwere Erinnerungen

Eichmann-Prozess: Holocaust-Überlebender und Eichmann-Vernehmer berichtet Von Martin Hanusch An die erste Begegnung mit dem früheren SS-Obersturmbannführer und Organisator des Holocausts, Adolf Eichmann, kann sich Michael Goldmann-Gilead noch genau erinnern. Er habe es erst gar nicht glauben wollen, dass dieser Mann einer der Hauptverantwortlichen für die Ermordung von Millionen Juden gewesen sein soll, erinnert sich der ehemalige Polizeioffizier. »Aber als er den Mund geöffnet hat, hatte ich...

  • Weimar
  • 08.10.17
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.