Wertschätzung

Beiträge zum Thema Wertschätzung

Kirche vor Ort
4 Bilder

Gestärkt ins neue Jahr - Gemeinden würdigen ihre Mitarbeitenden

Kraft tanken,  Danke sagen, sich begegnen - wann nehmen wir uns eigentlich noch ausreichend Zeit und Raum dafür? Im Urlaub? In speziell eingegrenzten Auszeiten? Vor der Ruhe der Nacht? Es gibt viele Möglichkeiten dafür. Eine ganz besondere wählte die Predigergemeinde am vergangenen Mittwoch. In ihrem Neujahresempfang nahm sie sich bewusst Zeit für ihre Mitarbeitenden, egal ob jung oder alt, hauptamtlich tätig oder freiwiliig engagiert, groß oder klein, in einzelnen oder vielen Bereichen...

  • Erfurt
  • 10.01.20
  • 67× gelesen
  • 2
Aktuelles
Helmut Jakobus, Leiter der Evangelischen Militärseelsorge in den neuen Bundesländern

Wertschätzung für Wehrdienst

Der evangelische Militärbischof Sigurd Rink hat im Februar davor gewarnt, dass Menschen zunehmend aus ökonomischer Perspektivlosigkeit den Weg in die Bundeswehr wählten – überproportional aus dem Osten Deutschlands. Darüber sprach Tilmann A. Fischer mit Militärdekan Helmut Jakobus. Welche Ursachen hat es, dass die Bundeswehr vor allem hierzulande Zulauf hat? Jakobus: Die Tatsache ist, dass es Gegenden gibt, die strukturschwach sind. Nicht aus Zufall sind viele Bundeswehrliegenschaften in...

  • Weimar
  • 05.03.18
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort
»Moosmutzel« und »Waldwuffel« mit Erzieherin Manuela Widmann beim Morgenkreis

Augenmerk auf Herzensbildung

»Fantasia«: In der evange­lischen Kindertagesstätte in Jena steht die wertschätzende Wahrnehmung des einzelnen Kindes im Vordergrund. Von Beatrix Heinrichs So vielfältig wie die Lebenssitua­tionen und Familienmodelle sind auch die Vorstellungen darüber, wie Erziehung heute auszusehen hat. Eine Herausforderung nicht nur für junge Eltern, sondern auch dort, wo das begleitete Wachsen und Werden der Kleinsten außerhalb des eigenen Zuhauses seinen Anfang nimmt: In den Kindergärten. Auch, wenn es...

  • Jena
  • 11.08.17
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.