Militär

Beiträge zum Thema Militär

Eine Welt
Ein Bild ging um die Welt: Die Nonne Ann Nu Thawng kniet auf einer Straße in Yangon vor der Polizei nieder.

Blickwechsel
Myanmar: „Steht an unserer Seite“

Aufrüttelnde Bilder aus Myanmar gehen um die Welt. Betroffen sehen wir, wie sich die Nonne Ann Nu Thawng auf einer Straße in Yangon (früher Rangun) Militärs entgegenstellt. Auf ihren Knien. Mit bittender Gestik. von Traugott Farnbacher Der Militärputsch am 1. Februar brachte einen neuen Tiefpunkt in der sehr bewegten Geschichte des südostasiatischen Vielvölkerstaates. 90 Prozent der 54 Millionen Einwohner hier sind buddhistisch. Auch von Buddhisten wird der Putsch verurteilt und dagegen...

  • 26.03.21
  • 8× gelesen
Aktuelles
Helmut Jakobus, Leiter der Evangelischen Militärseelsorge in den neuen Bundesländern

Wertschätzung für Wehrdienst

Der evangelische Militärbischof Sigurd Rink hat im Februar davor gewarnt, dass Menschen zunehmend aus ökonomischer Perspektivlosigkeit den Weg in die Bundeswehr wählten – überproportional aus dem Osten Deutschlands. Darüber sprach Tilmann A. Fischer mit Militärdekan Helmut Jakobus. Welche Ursachen hat es, dass die Bundeswehr vor allem hierzulande Zulauf hat? Jakobus: Die Tatsache ist, dass es Gegenden gibt, die strukturschwach sind. Nicht aus Zufall sind viele Bundeswehrliegenschaften in...

  • Weimar
  • 05.03.18
  • 27× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche: 1 686 000 000 000 US-Dollar

1 686 000 000 000 bzw. 1,686 Billionen US-Dollar gaben die Staaten im vergangenen Jahr für ihre Streitkräfte aus. Damit sind die weltweiten Militärausgaben erneut um 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, wie das Friedensforschungsinstitut Sipri (Stockholm) mitteilte. Die »Top Five« bei den Rüstungsausgaben sind demnach die USA, China, Russland, Saudi-Arabien und Indien. Deutschland steigerte seine Rüstungsausgaben 2016 um 2,9 Prozent auf 41,1 Milliarden US-Dollar und liegt damit wie...

  • Weimar
  • 03.08.17
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.