Träume

Beiträge zum Thema Träume

Glaube und AlltagPremium
Joseph, der Träumer:  2011 wurde Christian Stückls Inszenierung "Joseph und seine Brüder" nach Thomas Mann und der biblischen Vorlage auf der Festspielbühne in Oberammergau inszeniert. Zu den Passionsspielen im kommenden Jahr bietet die Kirchenzeitung eine Leserreise an.
2 Bilder

Der sehende Schlaf
Wenn Gott das Ohr öffnet

In der Bibel haben Träume einen hohen Stellenwert. Beim Träumen kommt man in die übersinnliche Welt, die einem im wachen Zustand verschlossen bleibt. Wer aber waren die Träumer? Von Petra Ziegler Die Kirchenväter wussten in den ersten nachchristlichen Jahrhunderten noch etwas von der Bedeutung der Träume. Wie der Theologe und Psychoanalytiker Morton T. Kelsey sagt, sei für sie klar gewesen, dass Christen durch ihre Träume in direkter Verbindung mit Gott stehen. Origines (184–253 n. Chr.) ließ...

  • 28.10.19
  • 22× gelesen
BlickpunktPremium
Notwendig zum Leben: Es gibt viele Arten von Träumen, eine sind Verarbeitungsträume. Ohne sie würden wir die Dinge, die wir täglich erleben, nicht verarbeiten und infolgedessen krank werden. Unser Gehirn wäre überfordert von den Millionen von Eindrücken, die wir in uns aufnehmen.

Träume
Heilschlaf und Dämonen

Für die Menschen waren ihre "Schlafbilder" immer schon bedeutsam. Mit der Zeit änderten sich aber die Auffassungen über Wesen und Herkunft und damit über ihre Deutung. Von Nadja A. Mayer Das älteste Zeugnis dafür, dass Träume in früheren Zeiten als göttliche Botschaft verstanden wurden und damit prophetische Funktion hatten, liefert das Gilgamesch-Epos aus der Zeit um 2700 v. Chr. »Es ruht Enkidu, Traumbilder schaut er. Es erhob sich Enkidu, erzählt seine Träume und spricht zu Gilgamesch«,...

  • 26.10.19
  • 624× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 43 zum 27. Oktober 2019 (19. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Wenn Darth Vader zur Kirchwahl geht

Was hat "Star Wars" eigentlich mit Kirche zu tun? Um diese Frage beantworten zu können, braucht es schon einen Fan. Einen, der sich in der "weit, weit entfernten Galaxis..." von Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi und R2-D2 auskennt. Einen, wie Tobias Schneider. Der Pfarrer aus Württemberg hat in einem Youtube-Video auf seinem Blog "ToLeBlog" Kirche und Leinwand-Epos zusammengedacht - und das für einen guten Zweck. Unkonventionell und mit einer ordentlichen Portion schwäbischem Humor will er damit...

  • 25.10.19
  • 76× gelesen
  • 3
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.