St. Bartholomäus

Beiträge zum Thema St. Bartholomäus

Kirche vor OrtPremium
Altarraum voller Ikonen: Inmitten der Heiligenbilder hält Priester Tudor Mustea seine Gottesdienste.
3 Bilder

Rumänisch-orthodoxe Gemeinde
Vorbereitung auf Ostern

Nicht nur sonntags zum Gottesdienst gehen, sondern jeden Tag ein "Softupdate" machen und Gott nahe sein, heißt die Devise. Von Claudia Crodel Die Sonne ist schon fast untergegangen, und der Kirchenraum von St. Bartholomäus in Holleben nahe Halle ist bereits recht dunkel. Der große Kronleuchter wurde bewusst nicht eingeschaltet. Tudor Mustea, Priester, also der Pfarrer der rumänisch-orthodoxen Kirchengemeinde Heiliger Prophet Elias und Heiliger Mauritius zu Halle, sowie einige Gemeindemitglieder...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.03.22
  • 29× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Geschafft: Die Turmuhr zeigt wieder die richtige Zeit an.

Gemeinsam geschafft
Turmuhr "tickt" nun elektrisch

In Beuchlitz, einem Ortsteil von Holleben im Halle-Saalkreis, hat man an der Zeit gedreht. Oder besser: an der Kirchturmuhr. Von Claudia Crodel Viele Jahre stand sie auf „Fünf vor halb Zwölf“ nun kann sich, wer durch den Ort fährt, wieder an dem Zeitmesser orientieren. Die Reparatur einer Kirchturmuhr ist per se nichts Ungewöhnliches, in Beuchlitz aber schon bemerkenswert. Seit 2005 stand die Kirche nämlich ungenutzt da, denn die Hollebener haben noch eine andere Kirche mit einem Altar von...

  • 19.02.22
  • 35× gelesen
Service + Familie

Egli-Figuren erzählen von Ostern

In der St. Bartholomäuskirche von Hötensleben im Kirchenkreis Egeln ist in den vergangenen Wochen eine Ausstellung zu Passionszeit und Ostern entstanden, die biblische Geschichten mit Egli-Figuren erzählt. Neun Szenenbilder mit den charakteristischen kunsthandwerklichen Figuren, die kein Gesicht haben, sondern Gefühle und Ausdruck ganz in der Körpersprache erfahrbar machen, stellen das Geschehen vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zur Begegnung am See dar. Die Idee zur Ausstellung hatte Gisela...

  • 10.04.21
  • 37× gelesen
Kirche vor Ort

St. Bartholomäus und St. Ursula geöffnet

Wiehe (red) – Mit Frühjahrsbeginn öffnet die Kirchengemeinde Wiehe die Radwegekirche St. Ursula für Besucher, die auf ihrem Weg – durch das Unstruttal und durchs Leben – eine Pause einlegen möchten. Zum Start der Fahrradsaison wird am 6. April, 14 Uhr, zu einem Gottesdienst in der St.-Ursula-Kirche eingeladen. Auch zur Eröffnung der offenen St.-Bartholomäus-Kirche wird es am 9. April, 10 Uhr, eine Andacht geben.

  • 01.04.19
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.